16 März 2017

[TTT] 10 Bücher, deren Titel mit eine F beginnen

0 DREAMS left | leave a DREAM
Wieder mal Thema Anfangsbuchstaben. Mal schauen, wie viele ich finde ;) Wer neu mit dem TTT anfangen will, schaut am besten mal bei Steffi vorbei :)

10 Bücher, die mit F beginnen


Ja, ich weiß, teilweise sind es im engeren Sinne keine Bücher mit F, aber ansonsten hätte ich heute echt zu wenig gehabt. Richtig gut gefallen haben mir von meiner Auswahl "die Flammende", "Feuerrot", "Flammender Zorn" (Panem), und "Feuer & Flut". Die anderen Bücher waren aber fast alle auch nicht schlecht.

Kennt ihr meine Auswahl? Welche Bücher mit F habt ihr?

14 März 2017

[31 Wochen, 31 Bücher] Das erste Buch, dass ich gelesen habe

1 DREAMS left | leave a DREAM


Schwierig. Ich hab schon früh angefangen, Bücher zu lesen und bei manchen bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich sie alleine gelesen oder vorgelesen bekommen habe. Tendentiell antworte ich auf diese Frage immer mit HP, aber der war schon dran, weswegen ich mal ein anderes Buch nehme, das ich evtl. auch als erstes alleine gelesen habe.
Lust mitzumachen? Infos und die Fragen findet ihr hier.

Das erste Buch, das ich allein gelesen habe

Eine Woche voller Samstage - Paul Maar
Herr Taschenbier ist ein ängstlicher Mensch. Er fürchtet sich vor seiner Zimmerwirtin, vor seinem Chef und überhaupt vor allen Leuten, die schimpfen und befehlen - bis ihm eines Samstags ein Sams über den Weg läuft und kurzerhand beschließt, bei ihm zu bleiben. Das Sams ist ein furchtloses, ja beinahe respektloses Wesen, das sich von nichts und niemandem einschüchtern lässt, das überall freche Bemerkungen macht und zurückschimpft, wenn andere schimpfen. Herrn Taschenbier ist das anfangs furchtbar peinlich und er versucht auf alle möglichen Arten, das Sams wieder loszuwerden.Aber seltsam: Je länger es bei Herrn Taschenbier bleibt, desto lieber gewinnt er das Sams. Und am Schluss wird aus dem braven, ängstlichen Herrn Taschenbier ein selbstbewusster Mensch, der gelernt hat, sich zu behaupten.

Das Buch gehört definitiv zu den ersten, die ich gelesen habe. Ich war auch ziemlich begeistert von diesem frechen Sams, dem ruhigen Herr Taschenbier und vor allem auch von Herr Mohn und seinem Papagei Herr Kules :D

Was war das erste Buch, dass ihr gelesen habt?

09 März 2017

[TTT] 10 Autoren, von denen die meisten Bücher in meinem Regal stehen

13 DREAMS left | leave a DREAM
Also ich bin ja nicht so der Autorenkäufer und trotzdem habe ich von einigen ein paar mehr Bücher im Regal stehen, als von anderen ;) Wer neu mit dem TTT anfangen will, schaut am besten mal bei Steffi vorbei :)

10 Autoren, von denen ich am meisten Bücher im Regal stehen habe

  • Joanne K. Rowling (9 Bücher): Harry-Potter-Reihe (8 Bücher, Band 7 auch auf englisch), Quidditch im Wandel der Zeiten
  •  Trudi Canavan (8 Bücher): Die Gilde der schwarzen Magier (3 Bücher), das Zeitalter der Fünf (3 Bücher), Die Magie der tausend Welten (2 Bücher)
  • Kerstin Gier (7 Bücher): Die Edelsteintrilogie, Lügen die von Herzen kommen, die Mütter-Mafie, ein unmoralisches Sonderangebot, für jede Lösung ein Problem 
  • Nina Blazon (6 Bücher): Faunblut, Zweilicht, der dunkle Kuss der Sterne, der Winter der schwarzen Rosen, Wolfzeit, Feuerrot, Totenbraut
  • Stephenie Meyer (6 Bücher): Twilight-Reihe (5 Bücher, das erste auch auf englisch^^), Seelen
  • Kai Meyer (5 Bücher): Sturmkönige, Wunschkrieg, die Seiten der Welt (3 Bücher)
  • Mary H. Herbert (5 Bücher): Die Gabria-Saga (5 Bücher)
  • Bettina Belitz (5 Bücher): Splitterherz-Trilogie, Linna singt, Diamantkriegersaga
  • Dan Brown (4 Bücher): Illuminati, Sakrileg, Diabolus, das verlorene Symbol
  • Lynn Raven (4 Bücher): Der Kuss des Kjer, Blutbraut, Windfire, Seelenkuss
Definitiv sieht man, das sich ein großer Fan von JRK, Trudi Canavan und Kerstin Gier bin. Wobei meine neue Lieblingsautorin ist Nina Blazon und ich bin mir sicher, sie steht irgendwann an der Spitze.
Kennt ihr diese Autoren? Habt ihr auch so viele Bücher von ihnen wie ich?

05 März 2017

[Sparschwein-Challenge] Mein erstes Futter :)

0 DREAMS left | leave a DREAM
Ähm ja, eigentlich wollte ja jeden Monat posten, was so bei mir eingezogen ist, aber durch den Umzug, der sich von Ende Januar bis letzte Woche gezogen hat, hatte ich dann nicht alle Bücher hier und irgendwie dann auch keine Zeit und überhaupt.... Deswegen gibt es jetzt einen Post mit den gesammelten Neuzugängen von Januar und Februar. Und für die Ausbeute habe ich nicht einen Cent ausgegeben ;)

Gewonnen/Geschenk


Frostflamme hab ich von der tollen Lena geschenkt bekommen. Einfach so, vielen Dank noch mal ♥
Bei LB gewonnen habe ich Locked in, Bleiben und Weil wir längst verschwunden sind. Hier hatte ich einfach Losglück bei der Themenchallenge. Hab mich mega gefreut und bin schon sehr gespannt auf die Bücher.

Rezensionsexemplare


Der Kuss der Lügen kam vor ein paar Wochen hier an, vielen Dank schon mal an One :) Hier habe ich mich ja sofort in das Cover verliebt, aber auch der Klapptext klang vielversprechend. habe schon angefangen zu lesen, aber bis jetzt haut es mich nicht so um. Hoffentlich wird das noch.
Auslöschung und Schwerter und Schwindler kamen zusammen von Knaur (auch hier möchte ich mich schon mal bedanken :)) Auch hier klang der Klapptext einfach gut und ich hoffe, die beiden Bücher können meinen Erwartungen gerecht werden :)

Ingesamt macht das 5,50€ für mein Sparschwein!
Kennt ihr schon ein paar der Bücher? :)