12 Juni 2011

[Question-Friday] 10 Fragen über meine Bücher

0 DREAMS left | leave a DREAM
Äääh, ich weiß, heute ist nicht Freitag -.-
Aber ich war die letzten Tage irgendwie krank. Kreislauf, Kopfschmerzen, das ganze Programm. Ich habs einfach nicht geschafft, mich in diesem Zustand an den PC zu setzen. Aber jetzt gehts mir wieder besser :)

So, der heutige Question-Friday (oder Sunday...) hat das folgende Thema:

10 Fragen über meine Bücher

Was ist mein absolutes Lieblingsbuch?
Mein absolutes Liebligsbuch? Das ist schwierig, weil ich viele sehr tolle Bücher besitze. Wenn ich mich entscheiden müsste, dann wäre es wohl die Edelsteintriologie von Kerstin Gier. So viel Spaß beim Lesen hatte ich selten bei irgendeinem anderen Buch.
 
Was ist mein Hassbuch?
Der Schimmelreiter, definitiv. Mein erstes Schulbuch in dieser altertümlichen Sprache und wirklich einfach grauenhaft zu lesen. Bääääh, wenn ich nur daran denke. Und mal ehrlich, auch inhaltlich ist es wirklich schlecht. Was interessieren mich Deichgrafen? Ich wusste zu dem Zeitpunkt nicht mal was der Unterschied zwischen einem Teich und einem Deich ist, außer dem Anfangsbuchstabe :P

Wie viele Bücher besitze ich?
Hier in meiner Wohnung habe 72 Bücher, allerdings in meinem alten Zimmer gibts auch noch mal ein Bücherregal voll Bücher, aber keine Ahnung wie viele das sind. Ich würd jetzt mal tippen, dass ich so grob 100 Bücher habe.
                                                                                                                                                            
Wie viele Seiten hat mein dickstes Buch?
Mein dickstes Buch ist Harry Potter und der Orden des Phönix. Das hat 1020 Seiten und jede davon gefällt mir :)


Mein schönstes Zitat?
Crashing into the trembling void
stretching my hand to you
losing myself to frigid regret
is this fragile love
a way
to say
good-bye

(Nach dem Sommer - Maggie Stiefvater)

Muss ich mehr dazu sagen?

Der unbeliebteste Charakter?
Nach kurzem Nachdenken kam ich zu einem eindeutigen Entschluss: Francios aus Scherbenmond. Widerlich, abartig, gemein und wirklich zum Fürchten. Definitiv kann ich ihn am wenigsten von allen bösen Charakteren in allen Büchern leiden. Neee, wenn der mir im wahren Leben begegnen würde, würd ich schreien und schnell wegrennen.

Das schönste Cover?
Auch sehr schwere Frage. Da ich auf schöne Cover stehe, hab ich sehr viele Bücher mit schönem Cover. Aber ich glaube im Moment gefällt mir auch hier am besten die Cover der Edelsteintriologie. Könnt mir das Cover wirklich stundenlang ansehen^^

Bei welchem Buch habe ich am meisten geweint?
Da fallen mir zwei Bücher ein. Zum einen die Tribute von Panem, weil einfach so viele grausame Dinge passiert sind und weil so viele tolle sympathische Charaktere gestorben sind (Rue, Cinna...), aber auch bei Harry Potter habe ich viel geheult, eigentlich bei jedem Tod, weil die einfach alle schrecklich waren.

Nächsten Freitag gibts dann die nächste Umfrage, ich hoffe ihr fandet die Fragen interessant :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen