27 Juli 2012

[Action-Friday] Wir schreiben eine Geschichte

8 DREAMS left | leave a DREAM
So, heute ist der 27., also ist heute der Tag der Tage, meine kleine Blog-Aktion geht los. Klein trifft es hier im wahrsten  Sinne des Wortes, denn ganze zwei Leute wollen mitmachen ;) Aber ich bin echt froh, dass wenigstens ihr zwei euch gemeldet habt :D

Falls das hier jemand liest, der auch noch gerne mitmachen möchte, noch ist es kein Problem, je mehr je besser, nich?^^

Thema, welches ja auch einstimmig beschlossen wurde (gott sei dank :D), ist:

Eine ungewöhnliche Reise

Dazu habe ich mir jetzt mal zwei Anfänge überlegt:

Variante 1

Wenn in Capri die Sonne im Meer versinkt, lalalalaaaaaaaa...“
Verwirrt schlug ich die Augen auf. Es war nicht gerade typisch für mich, mit so einem Schlager als Ohrwurm aufzuwachen.
Ja ich kannte das Lied, aber ich mochte es nicht und konnte nicht mal den Text richtig.
Aber wenn ich den Verlauf der kommenden Tage rückblickend betrachte, war dies wohl ein Wink des Schicksals.
Ein Blick auf meinen Wecker sagte mir, dass es noch viel zu früh ist, ich aber trotzdem aufstehen muss.
Während des Frühstück summte ich den Klassiker von Udo Jürgens weiter vor mich hin und kurze Zeit später verließ ich auch schon gut gelaunt das Haus.
Und dann passierte es. Es war wie in einem Film. Eine schwarze Limosine hielt neben mir an, natürlich stilecht mit getönten Scheiben. Die Tür ging auf und ein muskelbepackter Arm zog mich ins Innere. Ich war viel zu perplex um überhaupt zu schreien. Bevor ich mir bewusst wurde, wo ich nun war, bekam ich auch schon ein Taschentuch auf den Mund gedrückt. Chloroform, welch Überraschung. Kurz fragte ich mich, wer zu Hölle mich da entführte, meine Eltern hatte ja nicht mal Geld und auch sonst gab es niemand, der mal eben ein paar tausend Euro für meine Freilassung bezahlen würde, doch schließlich wurde alles schwarz.

Variante 2

Nervös saß Ananya in ihrem Zimmer. In wenigen Minuten würde die Hochzeit beginnen. Ihre Hochzeit. Noch immer erschauderte sie bei dem Gedanken. Okay, es mochte sein, dass ihre Eltern ihr einen durchaus passablen Ehemann ausgesucht hatten, der gut für sie Sorgen konnte, doch in ihr wehrte sich etwas entschieden gegen diese Heirat.
Die meisten Inder oder Inderinnen fanden sich mit ihrem Schicksal ab, doch Ananya war anders. Sie konnte den Gedanken nicht ertragen ihre Eltern und ihre gewohnte Umgebung zu verlassen um bei einem wildfremden Mann zu leben.
Unruhig stand sie auf. Ihr langes, rotes, reichlich verziertes Brautkleid wehte leicht hinter ihr her. Sie warf einen kurzen Blick in den Spiegel, nur um das Gesicht zu verziehen. Allein ihr ganzes Aussehen erinnerte sie nur zu gut daran, was in wenigen Minuten passieren würde. In ihr schwarzes Haar war ziemlich viel Schmuck hineingearbeitet worden, außerdem trug sie lange Ohrringe.
Sie schüttelte den Kopf und der Schmuck flog klirrend umher.
Seufzend setzte sie sich wieder und begann nervös an ihrem Kleid zu spielen. Sie erstarrte, als sie die schwatzende Menge näher kommen hörte. Dort kam ihr Bräutigam, begleitet von Freunden und Verwandten. Wenn er erst einmal das Haus erreicht hatte, gab es kein zurück mehr. Schon hörte sie ihre Mutter von draußen rufen: „Komm endlich, Ananya!“
Mit schlagendem Herzen stand sie auf. Doch etwas hielt sie ab jetzt zu gehen. Stattdessen wendete sie sich zu dem Fenster und fasste innerhalb einer Sekunde einen Entschluss. Sie ging zum Fenster und ohne Zögern riss sie es auf. Gut, dass ihr Zimmer im Erdgeschoss lag. Also kletterte sie hinaus und fing an loszurennen.

So, Lori, du hast jetzt die Qual der Wahl welche Geschichte du gerne weiterschreiben möchtest. Ich denke mal, wir bleiben erst mal bei der Seitenbegrenzung von maximal 2 Seiten und können ja, wie einer von euch vorgeschlagen hat, das ganze auch mehrmals hin und hergehen lassen, wenn noch lust dazu besteht :)

Also Lori, du darfst dir jetzt bis nächsten Freitag überlegen, wie es weitergehen wird. Wenn du fertig bist, schickst du das ganze einfach mir und ich leite es dann an Charlie weiter.

Noch Fragen, Wünsche, Anmerkungen? Immer raus damit ;)

Kommentare:

  1. Hey :D
    Cool, freu mich, dass es endlich anfängt. Ich suche mir einen Anfang raus, wird eine Überraschung :DD
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Beide hören sich interessant an ;) Bin gespannt was Lori wählt und was sie schreibt ;)) Bekomme ich die Geschichte eigentlich direkt danach? Oder schreibst du zwischendurch auch noch was dazu??
    LG ;)
    Charlie

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab dir übrigens einen Award verliehen -->
    http://keinezeitfuerlangeweile.blogspot.de/2012/07/award-alarm-klappe-die-zweite-d.html
    Hoffe, du freust dich darüber, obwohl du ihn schon hast ;)

    AntwortenLöschen
  4. Und ich hab dich getagged
    http://keinezeitfuerlangeweile.blogspot.de/2012/07/tag-mein-herzbuch.html
    ^^
    LG
    Charlie

    AntwortenLöschen
  5. Soo...ich bins nochmal, weil du dich auf meine Mail von gestern abend noch nicht gemeldet hast :D
    Ich habe dir den Text bereit zugesendet, falls du es noch nicht mitbekommen hast. Mir ist nämlich auf eine Variante sofort etwas eingefallen, wie es weitergehen könnte. Natürlich habe ich ein schön offenes Ende gelassen, sodass Charlie sich überlegen kann, wies weitergeht. ;)
    Vielleicht könntest du ihn ihr ja schon zusenden, damit das Ganze schneller geht. Mir hat es nämlich echt Spaß gemacht und ich fände es gut, wenn wir die Geschichte mehrmals hin und her schicken würden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. So, da ich übers Wochenende leider weg war, komm ich erst jetzt dazu, mal hier zu antworten ;)

    @ Charlie
    Du bekommst die Geschichte jetzt schon zugeschickt und darfst jetzt deine Kreativität auslasssen, danach werde ich mal meinen Kopf anstrengen und was schreiben und dann wieder lori usw. und irgendwann hören wir auf :D

    Und danke für den Tagg, werd das mal demnächst dann in Anspruch nehmen ;)

    @Lori
    So, hab jetzt dann auch mal auf deine Mail geantwortet und ich denke auch, dass wir es mehrmals hin und herschicken können, da wir ja nun auch nich so viele sind ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab sie grad gelesen. Spannend, spannend ;) Aber ich hab auch schon eine Idee ;)

      Löschen
  7. BÄM
    Du hast einen Award gekriegt :D
    http://pusteblumeasdf.blogspot.co.at/2012/07/3-award-und-dienstagsgelaber-1.html

    Und ich würde auch gern beim Lesemarathon mitmachen, nur konnte ich da irgendwie nicht kommentieren..
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen