10 September 2012

[TAG] 6 Dinge über mich zum Thema Filmmusik

4 DREAMS left | leave a DREAM
Ui, da habe ich aber ein schweres Thema von der lieben Lori bekommen. Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht so genau, ob ich überhaupt 6 Punkte zusammen bekommen werde, aber ich geb jetzt erst mal mein bestes ;)

1. Filmmusik ist für mich sehr sehr wichtig. Denn gerade die Musik sorgt doch dafür, dass die Szene auch richtig rüber kommt. Ohne Musik wären manche Szenen echt nur halb so gefühlvoll.

2. Die einzige Filmmusik die ich wirklich spontan immer mitsingen kann, ist die von Fluch der Karibik und von Harry Potter.

3. Meine Lieblingsfilmmusik ist auch die aus Fluch der Karibik, die Melodie hat es mir einfach total angetan.

4. Ich finde aber auch schön, wenn die Filmmusik, wie in Kokowääh aus Liedern von Bands besteht, die man schon kennt und die man einfach mitsingen kann

5. Auch faszinierend finde ich Filme, in denen die Filmmusik von einer Band kommt, die nur in diesem Film existiert, wie es bei Groupies bleiben nicht zum Frühstück der Fall war.

6. Ich habe keine einzige CD mit Soundtracks aus einem Film zu Hause. Ich würde es eh nicht hören^^

So, dass waren jetzt zum Glück doch 6 Dinge, aber mehr sind mir dann auch nicht eingefallen. Da ich das Gefühl das jeder schon mal so einen Tag bekommen hat, werde ich es mal wieder so machen, wer ihn gerne haben möchte, nimmt ihn mit, das Thema wäre dann das gleiche :)

Kommentare:

  1. Waaah, ich liebe die Filmmusik von "Fluch der Karibik"! - Einfach klasse =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find sie auch total schön und könnt mir zumindest das bekannte Lied stundenlang anhören

      Löschen
  2. Ich liebe die Musik von Hans Zimmer, der hat auch die Stücke zu Inception, sowie paar anderen tollen Filmen.
    Lg Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß leider gar nicht so genau, was noch alles von dem ist. Muss ich mal googlen^^ Wenn er aber alles so schön komponiert, kann die Musik der anderen Filme auch nicht schlecht sein ;)

      Löschen