01 September 2012

[Tipp für lauwarme September-Tage] Jake Djones und die Hüter der Zeit

0 DREAMS left | leave a DREAM
Diesen Monat war es glücklicherweise nicht besonders schwierig für mich, das Buch zu küren, was ich unbedingt haben will. Von daher mache ich es kurz *trommelwirbel*...

Jake Djones: Die Hüter der Zeit - Damian Dibben

Titel: Die Hüter der Zeit
Originaltitel: The History Keepers 1: The Storm begins
Reihe: Jake Djones
Autor: Damian Dibben
Preis (gebundene Ausgabe): 16,99 Euro
Seiten: 352
Erscheinungsdatum: 24 September 2012

Klapptext

Jake Djones führt ein ganz gewöhnliches Leben – bis er eines Tages vom Geheimbund der Geschichtshüter erfährt. Die Agenten dieses Bundes eröffnen Jake nicht nur, dass er durch die Zeit reisen kann, sie benötigen auch noch seine Hilfe. Der skrupellose Prinz Xander Zeldt will die Vergangenheit nach seinem Willen verändern und der Welt damit für alle Zeit seine Herrschaft aufzwingen. Gemeinsam mit den besten Agenten der Geschichtshüter begibt Jake sich auf eine gefährliche Mission ins Venedig des 16. Jahrhunderts. Das Schicksal der Menschheit hängt allein von ihrer Entschlossenheit ab – in der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft ...

Warum dieses Buch?
Weil ich im Moment sowohl auf Zukunftsvisionen, als auch auf Reisen in die Vergangenheit stehe und von daher klingt das doch sehr nach einer erfreulich spannenden Lektüre, die mir auch ein bisschen etwas über unsere Geschichte vermitteln kann ;) Und das Cover hat doch auch etwas und sieht nicht aus wie der Einheitsbrei, den es sonst so gibt.

Und was haltet ihr davon? Reist ihr auch gerne durch die Zeit oder bleibt ihr doch lieber im hier und jetzt?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen