19 Oktober 2012

[Aktion] #1 Auf den Spuren von Hexen

3 DREAMS left | leave a DREAM
So ihr Lieben, heute geht es nun auch schon los mit der ersten Aktionwoche. Seid ein bisschen nachsichtig mit mir, ich hab mir leider die Tage eine Erkältung zugezogen und da fällt das Denken ein bisschen schwer ;)

Interview mit einer Hexe
Hexen gehören zum Thema Halloween und Grusel ja auf jeden Fall dazu. Jeder ist wohl schon einmal mit einer Hexe in Berührung gekommen, sei es durch einen Film, ein Buch oder auch durch den Spaß sich selbst mal als Hexe zu verkleiden.

Ich habe aber nun etwas ganz Besonderes zur Einstimmung in das Thema vorbereitet und zeige euch hier ein kleines Interview von mir mit einer Hexe. Eigentlich wollte ich es als Tonaufnahme hochladen, musste jetzt allerdings feststellen, dass ich nicht weiß, wie das gehen soll. Also musste ich improvisieren. Ich hoffe ihr habt trotzdem Spaß damit ;)


video

 
Meine eigenen Erfahrungen mit Hexen
Bei uns gibt es traditionell ein Maifeuer, welches in der Nacht zum ersten Mai angezündet wird um böse Geister und Dämonen zu vertreiben. Natürlich wird ganz klassisch dabei auch eine Hexe verbrennt – wenn auch eine aus Stoff
Außerdem haben wir zwei Kräuterhexen, die mit Kindern die Spuren der Hexen in unserer Gegend verfolgen. Dabei kann man so allerhand lernen.Wusstet ihr zum Beispiel, dass Hexen wirklich glauben auf Besen zu fliegen – allerdings erst nachdem sie die richtigen Kräuter eingenommen hatten ;)

Diese Hexen wohnen in meinem Bücherregal
  • Sonea aus "Die Gilde der schwarzen Magier"
  • Hermine aus "Harry Potter"
  • Die mysteriöse Person, die das Halsband verflucht hat (ich will ja nicht spoilern^^) aus Purpurmond
  • Kendra aus Beastly
  • Gabria aus "Die letzte Zauberin"

So, nachdem ihr nun einen kleinen Einblick in meine Hexenwelt bekommen habt, bin ich nun gespannt auf eure.

Aufgaben
  1. Schaut in euer Bücherregal und sucht nach euren Hexengeschichten. Wie viele Hexen wohnen bei euch im Regal und was ist eure Lieblingshexe? Falls ihr keine Hexegeschichten besitzt, dürft ihr auch Amazon zur Rate ziehen.
  2. Nachdem ihr nun die Hexen in eurem Bücherregal besucht habt, haltet nun im gesamten Haus ausschau nach allem, womit ihr Hexen in Verbindung bringen könnten (Filme, Figuren und andere verdächtige Sachen). Ihr dürft natürlich auch vor die Haustür gehen und eurer Fantasie freien Lauf lassen. Berichtet über eure Suche.
  3. Vielleicht seit ihr ja auf eurer Suche einen echten (oder Fantasie-) Hexe begegnet? Natürlich bin ich neugierig und möchte unbedingt wissen, wie sie aussah. Malt, bastelt oder beschreibt sie mir genau. Wer einen guten Draht zu ihr hat, darf sie auch fotografieren (bzw. sich selbst als Hexe verkleiden und das fotografieren ;)) oder interviewen.

Zusatzaufgabe
Schaut euch in eurer Stadt um. Könnt ihr dort auch auf den Spuren der Hexen wandeln? Falls ja, macht eine Führung oder schaut euch selbst um und berichtet über eure neuen Erkenntnisse.

So zu letzt bleibt mir noch, euch viel Spaß zu wünschen und wie immer, bei Fragen, Kritik und Anregungen euch zu melden. Falls ihr nämlich etwas auszusetzen habt, möchte ich es gerne fürs nächste Thema besser machen :)

Kommentare:

  1. Hi Lena,
    ich mache ja bei dieser witzigen Challenge mit und finde die ersten Aufgaben zwar schwierig, aber lösbar!
    Ich hoffe du findest das auch :)
    Hier der Link zu meinem Post zur ersten Aktionswoche: http://kaethesschmoekerecke.blogspot.de/2012/10/challenge-1-aktionswoche-start-19102012.html
    Möchtest du, dass wir dir immer einen Link zu unserem Post schicken? Ist das so als Kommentar ok? Oder lieber per Email? Oder schaust du selbst regelmäßig nach auf unseren Seiten?!
    Danke für kurze Info :)
    Liebste Grüße,
    Käthe

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß, ich bin so eine dumme Nuss, aber es war so eine ANSTRENGENDE Woche und ich hatte gar keine Zeit aaaber ich werde hoffentlich morgen (bzw heute, ich hab schon wieder so lang mit Blog-Versorgen gebraucht) alle Aufgaben machen können! Müssen die eigentlich als Post erscheinen? (Sorry falls ich das überlesen hab - ich bin schon so müde o.o)

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      ja, du solltest sie auf deinem Blog posten. Wenn du heute nicht dazu kommst, ist morgen oder Sonntag auch okay, ich bin da nicht so streng ;)

      Löschen