14 November 2012

[Tipp für nasse November-Tage] Anna im blutroten Kleid

6 DREAMS left | leave a DREAM
Mit einer minimalen Verspätung (von einem halben Monat^^) kommt dann auch mal mein Tipp des Monats.

Anna im blutroten Kleid

Titel: Anna im blutroten Kleid 
Autor: Kendra Blake
Verlag: Heyne-Verlag
Preis (eBook): 8,99 Euro
Seiten: 384
ISBN: 978-3453314191
Erscheinungsdatum: 12 November 2012


Klapptext
Cas Lowood hat eine dunkle Berufung: Er ist ein Geisterjäger. Mit seiner Mutter zieht er quer durchs Land, immer auf der Suche nach den ruhelosen Seelen, die oft schon seit Jahrzehnten die Lebenden in Angst und Schrecken versetzen – bis Cas ihrem Treiben ein Ende bereitet. In einer Kleinstadt in Ontario wartet die berüchtigte Anna im blutroten Kleid auf ihn, eine lokale Berühmtheit, deren Leben in den 50er-Jahren ein grausames Ende fand. Seitdem bringt sie jeden um, der es wagt, das verlassene viktorianische Anwesen zu betreten, das einst ihr Zuhause war. Doch bei Cas macht die schöne Tote eine Ausnahme …

Warum dieses Buch?
Also zum einen mag ich das Cover und freu mich schon drauf, wenn es irgendwann in meinem Regal steht. Zum anderen klingt die Geschichte total spannend, ein bisschen gruselig und vor allem nach einer neuen Idee. Zusätzlich habe ich schon einiges gutes über die englische Ausgabe gehört.

Und, wie seht ihr das? Kennt ihr das Buch schon? Würdet ihr es euch kaufen?

Kommentare:

  1. IIIICH habe es schon gelesen und bin absolut begeistert ;3 Bald kommt eine seeeehr guet Rezi von mir :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss es mir unbedingt die Tage mal kaufen!
      Aber klingt immer gut, wenn andere schon mal begeistert sind ;)

      Löschen
  2. Ich hoffe, dass es demnächst mit der Post hier eintrudelt ;-)
    Und ich freue mich schon auf diese Geschichte

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hoff ich mal, dass sie dir gefällt! :)

      Löschen
  3. Ich habe von dem Buch (auf Englisch) auch schon ein paar gute Rezis gelesen und klingt auch echt spannend. Ich werde es mir also auch bald mal kaufen ;)
    Und ich habe mich gerade voll erschrocken, als ich deine Einleitung gelesen habe. Irgendwie ging der halbe Monat sehr schnell rum - ich musste mich erst nocheinmal versichern, dass wir heute den vierzehnten haben^^

    lg Filo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, ging mir aber auch so. Irgendwie ist es gruselig, dass in gut einem Monat weihnachten ist oO

      Löschen