15 März 2014

Spontaner Einstieg in eine spontanen Lesenacht ;)

2 DREAMS left | leave a DREAM
Winterkind hat sich spontan entschlossen eine Lesenacht zu machen und da ich sturmfrei habe, bietet sich das heute abend bei mir auch einfach unglaublich an. Leider bin ich schon etwas müde, da ich gestern nacht nicht so viel geschlafen habe, aber trotzdem, ich geb mein bestes :)

Was will ich lesen?
Also als allererstes lese ich auf jeden Fall mein "Rico und Oskar"-Buch fertig, da fehlen mir noch Rund 50 Seiten und das hatte ich sowieso heute abend noch geplant und das werde ich auf jeden Fall schaffen ;)

Danach schwanke ich gerade zwischen "die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra" und "Freitags in der faulen Kobra", beides Rezi-Exemplare, mit rund 400 Seiten. Werd ich dann einfach spontan entscheiden, wenn Rico fertig ist :D

Noch andere Nacht- und Leseeulen, die lust haben mitzumachen? :)

Update I (23:53 Uhr): 45 Seiten
So, Rico und Oskar sind ausgelesen. War ein spannendes, etwas merkwürdiges Finale mit zwei Jungs im Rotlichtmilieu und das in einem Kinderbuch :D Aber das Ende war im großen und ganzen schön, wenn auch ein hauch... wie nennt es Rico? "Melankomisch" ;) Jetzt muss ich nur noch warten, bis der dritte Teil als Taschenbuch rauskommt und dann stürz ich mich direkt ins nächste Abenteuer der Jungs. So, ich wander jetzt zu meinem Bücherregal und werfe notfalls eine Münze, welches Buch ich lesen möchte. Melde mich gleich noch mal ;)

Update II (00:16 Uhr)
Hihi, nein, ich habe keine halbe Stunde gebraucht um mich zu entscheiden :D Ich hab den Hund noch mal schnell rausgelassen (am Anfang fand ich das gruselig, jetzt liebe ich es um die Uhrzeit noch mal kurz vor die Tür zu gehen, so friedlich) und meine Kuscheldecke und gehaltvollen Snackes für die nächsten Stunden organisiert ;) Entschieden habe ich mich für die faule Kobra und der Kaffeefleck auf dem Buch hat mich sehr schockiert, bis mir klar wurde, der gehört da drauf ;) Also theoretisch 447 Seiten, praktisch mal schauen.

Update III (01:20 Uhr) 75 Seiten
Zu meiner Schande muss ich gestehen, ich mache schon schlapp. Schade, dabei wollte ich doch mindestens bis Seite 100 lesen. Allerdings komm ich auch gar nicht voran. In der letzten Stunde habe ich sage und schreibe ganze 30 Seiten gelesen, was für meine Verhältnisse echt langsam ist, aber schneller konnte mein Hirn die Sätze nicht mehr aufnehmen. Was ich von den ersten 30 Seiten so halten soll, weiß ich noch nicht. Das Buch möchte ja witzig sein, aber entweder trifft der Autor nicht meinen Humor, oder ich bin gerade einfach zu müde für die Witze, ich hoffe letzteres ;)
Also mit einem mickrigen Ergebnis von 75 Seiten und 2 Stunden verabschiede ich mich und wünsch euch allen eine gute Nacht :)

Kommentare:

  1. oh. Ich hätte gar nicht damit gerechnet, dass sich überhaupt jemand findet, der mitmacht :D Freut mich! Und hey.. immerhin hast du 75 Seiten geschafft ^__^ Ich bin um 1.20 Uhr auch gerade mit meinem Buch fertig geworden und werd jetzt vermutlich auch aufhören und ins Bett verschwinden... :)
    Freut mich, dass du dabei warst! Und ich wünsch dir eine gute Nacht. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, immerhin haben wir ungefähr gleich lange durchgehalten ;) Und das ich dich zur später Stunde noch überraschen konnte, ist ja auch was wert :D

      Löschen