09 März 2014

Wie Lena, die Reread-Tante, mal wieder Lust auf Rereads hatte ;)

9 DREAMS left | leave a DREAM
Wie ihr ja oben schon sehen könnt, ich habe mal wieder Lust auf Rereads. Ich kann einfach immer wieder in Geschichten abtauchen, die ich liebe, sei es, weil ich die schönsten Stellen einfach gerne noch mal lesen will oder weil ich die Geschichte dank einem überraschenden Ende einfach mal richtig verstehen möchte.

Der wissenschaftliche Hintergrund :D
Es gibt ja einige, die Bücher nicht zwei Mal lesen möchten, weil sie die Geschichte ja schon kennen und alles langweilig ist. Das ist natürlich eure Meinung, aber selbst an der Uni habe ich von den Literaturwissenschaftlern gelernt, dass man eine Geschichte jedes Mal anders liest und Dinge selbst beim hundertsten Lesen plötzlich anders wahrnehmen kann. Dies liegt zum einen daran, dass man die Geschichte schon kennt und Dinge deswegen anders interpretieren kann, aber auch daran, dass man älter wird und andere Erfahrungen macht und Dinge deswegen einfach anders sieht. Und aus diesen beiden Gründen kann man bei jedem Lesen immer etwas neues entdecken.

Mein persönlicher Hintergrund
Ich lese einfach schöne Bücher gerne noch mal, weil ich gerne den Charakteren noch einmal begegne und die schönsten Stellen so gerne noch mal lese. Außerdem finde ich es toll, wenn man plötzlich irgendwelche Kleinigkeiten entdeckt, die man vorher gar nicht wahrgenommen hat oder Dinge plötzlich einen ganz anderen Sinn ergeben, wenn man weiß, wie es weitergeht.

Welche Bücher möchte ich gerne im Laufe dieses Jahres rereaden?
  • Die Edelsteintrilogie wieder mal, weils einfach immer so schön ist ;)
  • Der Kuss des Kjers, weil halt toll
  • Harry Potter, da fehlen mir noch die Teile 3-7, aber seit wir die Bücher in einem Seminar besprochen haben, muss ich die Bücher einfach noch mal Lesen
  • Herr der Ringe, weil ich einfach mal sehen möchte, ob ich die Bücher zwölf Jahre später mit anderen Augen sehe
  • Die Gabria-Saga, weil die Geschichte soooo schön ist
  • Die Gilde der schwarzen Magier, weil ich mal Lust auf einen richtigen Fantasy-Roman habe und eigentlich nichts mehr von diesen Büchern weiß
  • evtl die Splitterherz-Trilogie und Panem mal wieder ;)
So, jetzt habe ich einen Plan, den ich nacheinander abarbeiten kann, so was finde ich auch immer gut ;) Insgesamt sind das 25 Bücher, das schaffe ich sowieso nicht, wenn ich auch noch irgendetwas von meinem SuB lesen möchte, aber man soll sich ja immer leicht überfordern, dann ist man produktiver :D

Wie steht es mit euch? Habt ihr auch irgendwelche Reread-Pläne? ;)

Kommentare:

  1. An sich würde ich auch gern so manches Buch noch einmal lesen. Da mein SUB aber momentan mir etwas zu hoch dafür ist, werde ich den erst mal verkleinern, ehe ich mich an die Edelstein-Trilogie setze^^ Den ersten Teil hatte ich schon mal noch mal gelesen, aber mit dem werde ich dann trotzdem noch einmal beginnen. So weit also das Vorhaben für dieses Jahr :)

    Liebe Grüße, Katja :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kenn ich ;) Und ich hoffe, dass du es schaffst, die drei Bände noch mal zu lesen, ist nämlich immer wieder ein Spaß :)

      Löschen
  2. Ich lese Bücher auch gerne mehrmals, eben genau aus den Gründen, die du genannt hast.
    "Weißer Oleander" hab ich zum Beispiel schon mehrere Male gelesen und es war jedes Mal aufs Neue ein tolles Buch!

    Gerade bin ich dabei Harry Potter nebenbei so bisschen zu rereaden.. bin bei Band 3 jetzt.. also Band 1 und 2 hab ich schon gerereaded (yay, was fürn Wort :D)

    lg Caro :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab auch Band 1 und 2 schon mal im Laufe des letzten halben Jahres gelesen und fang jetzt irgendwann mit Band 3 an ;)
      Und wenn man gerereaded laut ausspricht klingt es echt lustig :D

      Löschen
  3. Ich habe letzten November mein Harry-Potter-ReRead gehabt und aktuell bin ich gerade dabei die Bücher von Diana Gabaldon noch mal zu verschlingen. Dummerweise sind die nächsten Bände in einem Umzugskarton in der neuen Wohnung, da muss ich heute Mittag mal drin graben und finden.
    Ich lese Bücher gerne noch mal, man entdeckt doch auch immer mal wieder neue Kleinigkeiten und ich finde auch, dass sich das Buch immer wieder anders liest!

    Alles Liebe, Chimiko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, ja harry potter ist wohl das standart-reread-buch :D
      Und ja, musst du machen, Bücher sind wohl das wichtigste, was man auspacken kann ;)

      Löschen
    2. Oh ja, ich freue mich schon drauf, morgen endlich richtig auspacken zu können. Muss aber erst noch mal durchputzen, dann endlich auspacken und vor allen Dingen Bücher einräumen ♥

      Löschen
  4. Ich liebe Rereads auch und oft ist es doch viel schöner Bücher ein zweites, drittes, viertes... Mal zu lesen. Zwar weiß man schon was einen erwartet, aber trotzdem schaffen es manche Autoren immer wieder zu begeistern. Manchmal lese ich dann die ganzen Bücher noch mal oder auch nur die schönsten Momente und schwelge da in Erinnerungen. Ich könnte mir gar nicht vorstellen Bücher nicht ein zweites Mal zu lesen - es gibt doch immer noch was zu entdecken, auch wenn man die Geschichte schon kennt.
    Die Gilde der schwarzen Magier könnte ich auch mal wieder lesen. Das ist schon so lange her. Und die Schwarzen Juwelen von Anne Bishop wollte ich auch schon lange ein weiteres Mal lesen. Da kann der SuB ja noch so groß sein, manchmal muss es einfach ein Reread sein <3
    Darum wünsche ich dir ganz viel Spaß beim erneuten Abtauchen in diese Welten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich seh schön, wir verstehen uns, kann dir von vorne bis hinten nur zustimmen, vor allem zu dem mit dem SuB :))

      Löschen