26 März 2015

[TTT] 10 Bücher, die verfilmt wurden

14 DREAMS left | leave a DREAM
Heute geht es um ein sehr spannendes Thema - Buchverfilmungen. Ich bin leider gar nicht so der Fan davon, aber trotzdem schaut man sich die meisten dann doch an ;) Wollt ihr auch mitmachen? Dann schaut bei Steffi vorbei.


Meine 10 verfilmten Bücher































































































































So, das ist meine Auswahl an verfilmte Bücher. Gesehen habe ich bis jetzt noch nicht "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" und "Die Bücherdiebin". Beides möchte ich aber eigentlich endlich mal sehen. Die anderen Filme fand ich alle eigentlich ganz gut. Eragon und Percy Jackson waren auch okay, wenn auch nicht überragend, die anderen Filme habe ich echt geliebt.

Kommentare:

  1. Huhu

    Das Schicksal ist ein mieser Verräter und Panem sind auch auf meiner Liste wie bei vielen anderen :)
    Eragon und die Bücherdiebin wären sicher auch drauf wenn wir mehr als 10 hätten auflisten müssen!
    Herr der Ringe, der Hobbit sowie Harry Potter sind natürlich Klassiker :)

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das Schicksal ist... ist wohl überall dabei :D
      Ich hätte meine Liste wohl auch noch unendlich ergänzen können, war dieses Mal echt schwer sich einzugrenzen

      Löschen
  2. Hey,
    "Beastly" habe ich auch :) "Herr der Ringe", "Der Hobbit" und "Harry Potter" habe ich weggelassen. Ich dachte mir, die nimmt eh jeder :D
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die hat auch fast jeder genommen, aber ich finde, die gehören einfach dazu ;)

      Löschen
  3. Hallo :D
    Wir haben tatsächlich einige Gemeinsamkeiten - Das Schicksal ist..., Herr der Ringe, Harry Potter und Panem habe ich auch auf meiner Liste.
    Die Bücherdiebin möchte ich auch noch unbedingt sehen, das Buch war ja schon toll <3
    Gelesen und geschaut habe ich Percy Jackson, Eragon und Beastly, wobei der Eragon-Film einfach schlecht war und zu viel verraten wurde.
    Die Hobbit-Filme habe ich alle gesehen, aber das Buch noch nicht gelesen. Mal schauen, wann ich das machen werde.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die Bücherdiebin muss ich auch endlich mal schauen, allerdings glaub ich, dass ich mir dafür gleich ein paar Taschentücher bereit legen sollte^^
      Hmm... Hobbit Film und Buch sind schon unterschiedlich. Dem Buch merkt man schon sehr an, dass es eigentlich für Kinder geschrieben ist. Muss man mit klar kommen können ;)

      Löschen
  4. Huhu (:

    Von deiner Liste habe ich sogar 8 Filme gesehen :D
    Nur "Die Bücherdiebin" und "Ronja Räubertochter" nicht (von letzterem habe ich nur mal ein Theater gesehen :D )
    Eine schöne Auswahl, wir haben sogar einiges gemeinsam! (:

    Liebe Grüße, Anna (:
    http://liveyourlifewithbooks.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ah, aber du solltest Ronja Räubertochter sehen, das war einer meiner Lieblingsfilme als ich klein war. Fand ich besser als Pippi Langstrumpf zum Beispiel ;)

      Löschen
  5. Hallo :)
    Und auch hier werde ich schmerzlich daran erinnert, dass ich "Panem und "Harry Potter vergessen habe. Ich habe keinen Gedanken dran verschwendet... was das jetzt über die Filme aussagt? :D
    Schön, dass die "Twilight"-Filme auch nicht so deins waren. :D Ich gebs zu. beim ersten war ich Feuer und Flamme... aber mit jedem weiteren Teil... NEIN! Und jetzt finde ich alle einfach nur schlecht. xD
    "Gone Girl" solltes du dir unbedingt ansehen. Ich hab das Buch zwar NOCH nicht gelesen. Aber der Film war unheimlich gut! ♥

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oooh, das ist aber gemein, wie kann man nur Panem und Harry Potter vergessen? Wobei Harry Potter als Reihe war ja schon durchwachsen, den ersten Film fand ich aber echt noch gut.
      Also ich hab bis Film 3 gesehen und fand den ersten schon alleine wegen den Schauspielern gar nicht so gut. Aber man war ja Fan, also hat man es geschaut :D

      Löschen
  6. Hallo!

    Tatsächlich, "Die Bücherdiebin" haben wir gemeinsam. Vieles von deiner Liste habe ich gesehen bzw. gelesen. Panem ist einfach gut.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Panem steht außer Konkurenz, eine bis jetzt wirklich gute Buchverfilmung :)

      Löschen
  7. Guten Morgen!

    Ohhh, wir hätten einige Übereinstimmungen, wenn ich meine Top Favoriten mit in die Liste gepackt hätte, aber ich wollte Harry Potter, Herr der Ringe, Hobbit und Panem mal außen vor lassen, damit ich euch auch mal was anderes präsentieren kann xD

    Percy Jackson und Eragon, da hab ich die Filme gesehen, so wirklich überzeugt haben sie mich nicht. Die Bücher leider auch nicht, hab beide schon beim ersten Band abgebrochen - wobei ich Eragon extrem langweilig fand und bei Percy Jackson, das war eigentlich nicht schlecht, aber einfach nicht mein Ding ^^

    Ronja Räubertochter ist klasse, da hatte ich auch schon überlegt, aber ich hatte soviel Auswahl, das war echt schwierig, sich zu entscheiden!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war ja echt weise von dir, es haben nälmich fast alle HP, HdR usw... ;)
      Also Eragon als Buch fand ich gut, als Film... na ja okay. Percy Jackson fand ich auch als Buch nett, allerdings hab ich langsam auch das Gefühl, ich entwachse der Zielgruppe und das ist nichts mehr für mich^^

      Ja, stimmt, die Auswahl war dieses Mal wirklich groß, hätte auch gerne noch einiges andere mit reingenommen. Aber Ronja, die Heldin meiner Kindheit musste einfach dabei sein :)

      Löschen