06 Mai 2015

[Neuerscheinung im Mai] Meine must-reads des Monats :)

4 DREAMS left | leave a DREAM
 Wieder mal fällt es mir sehr schwer ein Buch aus den unzähligen Neuerscheinungen auszuwählen. Selbst mit unendlichen Abzügen und Zugeständnissen, bleiben doch drei Bücher übrig, von denen ich finde, dass ich sie unbedingt lesen sollte :)



Titel: Bannwald
Autor: Julie Heiland
Preis: 16,99 €
Erscheinungsdatum: 21. Mai 2015
Verlag: FJB
ISBN: 978-3-8414-2108-1

 Sie können nicht töten – als Anhänger der weißen Magie erschaffen sie nur. Seit Generationen lebt der friedliche Stamm der Leonen gefangen im Wald, gewaltsam unterdrückt vom Stamm der mörderischen Tauren.
Als die 17-jährige Robin auf den jungen Tauren Emilian trifft, ist sie sich sicher, dass er sie töten wird. Doch Robin gelingt es zu fliehen – scheinbar. Erst später wird ihr bewusst: er hat sie laufen lassen. Warum?
Als Robin dann ein Reh mit der bloßen Kraft ihrer Gedanken tötet, ist sie zutiefst erschüttert. Was ist mit ihr?
Robin trägt ein Geheimnis in sich, und es gibt nur einen, der davon weiß – ihr größter Feind.




Titel: Die Roten Königin
Reihe: Die Farbe des Blutes
Autor: Victoria Aveyard
Preis: 19,99 €
Erscheinungsdatum: 28. Mai 2015
Verlag: carlsen
ISBN: 978-3-551-58326-0

Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz …




Titel: Feuer und Flut
Autor: Victoria Scott
Preis: 16,99 €
Erscheinungsdatum: 25. Mai 2015
Verlag: cbt
ISBN: 978-3-570-16293-4

Die 17-jährige Tella zögert keine Sekunde, als sie eine Einladung zum mysteriösen Brimstone Bleed erhält, einem tödlichen Wettrennen, das sie und andere Teilnehmer durch einen tückischen Dschungel und eine sengend heiße Wüste führt. Als Preis winkt das Heilmittel für ihren todkranken Bruder. Zur Seite steht ihr ein Pandora, ein genetisch verändertes Tier, das sie bei ihrer Aufgabe unterstützen soll. In ihrem Fall ist es ein Fuchs namens Madox, und gemeinsam kämpfen sie sich durch die erste Etappe des mörderischen Rennens. Doch es kann nur einen Sieger geben, und jeder Teilnehmer ist bereit, sein Leben für das eines geliebten Menschen aufs Spiel zu setzen. Tella muss mehr über das Brimstone Bleed erfahren, bevor ihre Zeit abläuft. Doch dann verliebt sie sich in den mysteriösen Guy – und alle freundschaftlichen Gefühle scheinen dahin, als es auf die Zielgerade zugeht …


Alle drei Bücher faszinieren mich durch ihre Fantasywelten. Die Ansätze klingen bei allen drei Büchern nach neuen inovativen Ideen, die richtig Lust zu Lesen machen. Auch auf die angedeuteten Liebesbeziehungen freu ich mich, da ich das (wenn es in Maßen ist) sehr gerne als Nebenstrang lese.

Was haltet ihr von den Büchern? Landen sie auch auf eure WuLi oder freut ihr euch auf andere Bücher sehr viel mehr?

Kommentare:

  1. Huhu,
    sie klingen auf jeden Fall alle 3 richtig super und Die rote Königin möchte ich auch gern lesen :)

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, kann ich verstehen ;) Hoffe mal, die rote Königin kann mit unseren Erwartungen dann auch Stand halten, wäre sonst ja doof.

      Löschen
  2. Ohje,
    Bannwald und Feuer& Flut kannte ich noch nicht, aber sie hören sie soo gut an * die WuLi ätzt*
    Zu deiner Frage, ja sie landen auf der WuLi, gerade eben ;)
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie schön, dass ich deiner WuLi was gutes tun konnte :D Auf Bannwald bin ich auch erst durch irgendeinen Blog stoßen und wusste dann, ich muss es haben.

      Löschen