23 Juli 2015

[HPL] Der Fast-Kopflose-Nick - Welche Romanfigur hatte den schlimmsten oder spektakulärsten Tod?

2 DREAMS left | leave a DREAM
Es ist nicht Sonntag, ich weiß, aber die letzten Wochen war ich im Stress also hole ich heute mal alles nach.

Die Frage beschäftigt sich mit dem Thema "Tod in Büchern" und darüber muss ich erst mal nachdenken. Bedenkt bitte, dass ich hier spoilern muss, also wenn ihr das Buch noch lesen wollt, was ich auswähle, dann nicht weiter lesen :D

Spoiler!!!

Ich habe lange darüber nachgedacht - und natürlich sind mir ganz viele Tote aus HP eingefallen, allerdings wähle ich hier immer bewusst kein HP-Band.
Deswegen hier ein Buch mit ähnlich vielen Toten....

Ziemlich dramatisch fand ich den Tod von Rue, da sie so jung war und da Katniss das ganze so mitgenommen hat. Außerdem setzt ihr Tod so viele Ereignisse in Gang.... Und die Szene im Film, als man Rues Distrikt sieht, jagt mir immer eine Gänsehaut über den Rücken.





Wie steht ihr zum Tod in Büchern? Vielleicht lässt er euch ja auch ganz kalt?

Kommentare:

  1. Hey, der Tod von Rue hat mich auch sehr bewegt. Im Kino habe ich an der Stelle auch immer geweint und das mache ich echt nicht oft! Ihren Tod habe ich sogar in der Schule in einem Musikprojekt nochmal "vertont". Wirklich eine sehr wichtige Stelle im Buch und im Film!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste da auch mit den Tränen kämpfen, allerdings reiß ich mich im Kino immer zusammen.
      Das ist ja cool, so was hätte ich auch gerne mal in der Schule gemacht.

      Löschen