24 September 2015

[TTT] Bücher mit langem Titel

10 DREAMS left | leave a DREAM
Interessante Idee für einen TTT - mir kommt es eh im Moment so vor, als würden die Titel immer länger werden und teilweise klingen die Bücher dadurch doch sehr bescheuert. Lieber kurz, knapp und ein bisschen mysteriös^^ Mitmachen könnt ihr wie immer bei Steffi :)


10 Bücher mit einem Titel der länger als 3 Worte ist

 

Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat - sehr sehr langer und lustiger Titel, der irgenwie zum Buch passt. Übrigens ein tolles Buch, falls ihr das nicht kennt ;)
Tote Mädchen lügen nicht ist schon etwas älter aber auch ein wirklich gutes Buch, dass man gelesen haben muss.
Ebenfalls konnte mich Ich sehe was, was niemand sieht unterhalten, obwohl es nicht so gut war, wie die anderen beiden Bücher.

 

Der dunkle Kuss der Sterne ist von einer meiner Lieblingsautoren, Nina Blazon. Dieses Buch konnte mich wirklich überzeugen und demnächst erscheint ja auch eine Art Fortsetzung, auf die ich mich sehr freue
Ein typisches Gier-Buch ist auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner. Lustig, locker, aber nicht besonders anspruchsvoll.
Und wie immer gilt - kein TTT ohne HP - in diesem Fall Harry Potter und der Stein der Weisen.

 

Du oder das ganze Leben ist eine typische Romeo und Julia Geschichte. Muss man mögen um das Buch zu mögen^^
Wer auf Reiseabenteuer steht, für den ist freitags in der faulen Kobra das richtige. Ich stehe nicht darauf, wie ich jetzt weiß.
Eine interessante Mischung bietet die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbras, in der Bücher und Technik kombiniert werden. Für mich etwas zu gewöhnungsbedürftig. 


Und das beste zuletzt - die Stadt der träumenden Bücher. Tolle Geschichte für alle Bücherliebhaber.

Was haltet ihr von meinen Büchern? Kennt ihr sie? Habt ihr beim TTT mitgemacht? Haben wir etwas gemeinsam?

Kommentare:

  1. Heiho

    Schöne Liste :)
    "Der dunkle Kuss der Sterne" war ein sooo schönes Buch! Ich würde es gerne nochmal zum ersten Mal lesen können ;-)
    Und Harry Potter ist halt einfach Pflichtlektüre :)

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich würde es auch gerne noch mal zum ersten mal lesen :D Aber wenigstens kommt bald ein Buch von Nina Blazon raus, das in der gleichen Welt spielt. Wird bestimmt genau so gut :)

      Löschen
  2. Hallo!

    Ja, eine schöne Liste! "Ich sehe was ..." hat mir leider gar nicht gefallen, aber hier habe wahrscheinlich ich total daneben gegriffen. Wahrscheinlich war ich dafür wirklich zu alt. "Die Stadt der träumenden Bücher" ist wirklich ein einzigartiges Lesevergnügen - mit Hildegunst von Mythenmetz durch Zamonien :-D

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na ja, ich hatte auch so ein bisschen das Gefühl, dass das Buch für jüngere ist. Manchmal merkt man es schon, wenn man nicht mehr 14 ist und Bücher der Zielgruppe liest :D
      Ja, Hildegunst von Mythemetz, allein der Name ist schon genial... und dann die Gestaltung des Buches <3

      Löschen
  3. Huhu,
    wir haben doch tatsächlich dreii Gemeinsamkeiten :-D.
    Generell eine tolle Liste.

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!

    Ich mag diese ultralangen Titel auch nicht, die anscheinend in Mode kommen, man sieht sie ja doch immer häufiger :)
    Mit Alex Woods haben wir eine Gemeinsamkeit!! Was für ein tolles Buch ♥
    Ansonsten kenne ich nur Harry Potter und der Mr Penumbra wartet noch auf meinem SuB ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, aber meist gehören die Bücher auch alle in das gleiche Genre. Am schlimmsten ist übrigens der Titel (den ich sicher nicht ganz zusammen bekomme): Der Inder, der mit dem Fahrrad nach Schweden fuhr um dort seine große Liebe wiederzufinden. Eine wahre Geschichte".

      Ja, Alex Woods ist einfach toll, trotz langen titel^^
      Der Mr. Penumbra ist so eine Sache, die einen mögen es, die anderen nicht

      Löschen
  5. Hy!

    Wir haben 2 Bücher gemeinsam, nämlich "Harry Potter und der Stein der Weisen" und "Tote Mädchen lügen nicht".
    Ich bin auch gleich Leser bei dir geworden.

    lg backmausi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi sehr schön, Harry Potter muss sowieso immer dabei sein :D

      ich schaue auch gleich mal bei dir vorbei :)

      Löschen
  6. Hi!

    Außer HP habe ich davon tatsächlich keins gelesen.

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen