03 September 2015

[TTT] Freestyle - oder Harry Potter Zauber Bücher ;)

4 DREAMS left | leave a DREAM
Heute ist freestyle angesagt und die beste Möglichkeit um mal eine Kategorie, die ich verpasst habe, nachzuholen.
Wer auch Lust hat mitzumachen, der sollte mal bei Steffi vorbeischauen :)



Nenne 10 Bücher zu den bekanntesten Harry Potter Zaubersprüchen

 

AVADA KEDAVRA - In welchem Buch stirbt eine Figur?
Ein TTT ohne Harry Potter ist kein TTT ;) Außerdem stirbt in diesem Band (SPOILER) Fred Weasley und ich finde es sooooo traurig, dass George jetzt alleine ist




 IMPERIO - Welches Buch hat dich in den Bann gezogen?
Viele Bücher haben mich den Bann gezogen, ich hab mich jetzt spontan für "FEuer und Flut entschieden. Ließ sich schnell lesen und hat echt Spaß gemacht




LEGILIMENS - Welche Geschichte blieb im Kopf?
Lange nicht mehr aus dem Kopf gegangen ist mir die Geschichte von Liesl und Max und natürlich dem Tod. Obwohl der 2. Weltkrieg ja schon oft Thema in Büchern war, ist diese Geschichte trotzdem anders





PORTUS - Welches Buch hat dich in eine magische Welt entführt?
In eine magische WElt hat mich die Seiten der Welt gebracht - Libropolis ist nicht nur unglaublich magisch, sondern gehört wohl auch zu den Orten, die alle Buchliebhaber mal besuchen sollten

 


SONORUS - Welches Buch muss man gelesen haben?
Jeder sollte mal die Geschichte von Alex Woods gelesen haben - Alex schafft es eine ernste Geschichte mit Ironie und Wortwitz zu erzählen und dafür muss man ihn einfach lieben


 


WABBELBEINFLUCH - Welcher Chara macht dir weiche Knie?
Hach, Alex *.* So ein toller Bad Guy mit gutem Herz - der hat meine Beine wirklich weich werden lassen. 

 


AGUAMENTI - Wo musstest du weinen?
Ich bin da leider etwas abgehärtet, aber weinen musste ich bei diesem Buch dann doch. Das Ende war schon irgendwie ziemlich traurig und da konnte ich es mir auch nicht verkneifen.
 



DENSAUGEO - Ein Buch mit Vampiren
Ich habe extra nicht Twilight genommen, das wäre wirklich unkreativ. Aber auch in Blutbraut geht es um Vampire.



AMNESIA - Bei welches Buch hast du den Inhalt vergessen?
Der Inhalt von Liberty 9 ist mir irgendwie gar nicht mehr präsent. Kann sein, dass es daran liegt, dass ich damals echt viele Dystopien gelesen habe und irgendwie verschwimmen dann die Details.

 


IMPEDIMENTA - Welches Buch war langweilig?
Leider hat mich dieses Buch doch sehr gelangweilt. Die Protas besuchen zwar wirklich tolle Orte, allerdings passiert nicht so besonders viel. War aber auch einfach nicht mein Genre ;)




So, das war mein Freestyle-TTT. Stimmt ihr meiner Auswahl zu oder hattet ihr andere Eindrücke von den Büchern?

Kommentare:

  1. Hallo Sophie,

    da hast du dir ja eine tolle Freestyle Liste ausgesucht! Bei AVADA KEDAVRA, PORTUS und AGUAMENTI hätte ich genau die gleichen Bücher genommen.

    Viele liebe Grüße
    Kathi (alias kathiduck von http://lesendesfedervieh.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich hab mich auch ziemlich geärgert, dass ich den verpasst habe^^
      Ich glaube, die Bücher hätten viele genommen, das sind ja irgendwie so standart in den Kategorien.

      Löschen
  2. - Spoiler und so -

    Diese Idee für einen TTT finde ich echt klasse :D.
    Mir sagen manche Zaubersprüche gar nix O.o. Ich muss die Bücher echt endlich mal weiterlesen ^^.

    Freeeeed :'(. Von allen Toden in HP hat mich der echt am meisten fertiggemacht, hauptsächlich, weil mir George soo leidtut. Fred war für ihn ja irgendwie mehr als ein Bruder, die waren ja quasi zwei Hälften eins Ganzen. J. K. Rowling hat, glaube ich, auch mal gesagt, dass George da nie wieder drüber weggekommen ist und nie wieder der Alte war...

    "Die Bücherdiebin" ist wirklich eine ganz besondere Geschichte, mal eine ganz andere Sicht auf den Zweiten Weltkrieg. Den Tod als Erzähler fand ich so faszinierend, dass ich sogar darüber hinwegsehen konnte, dass ich das Thema sonst nicht so mag ^^.
    Aber irgendwie fand ich das Ende sehr abrupt. Einfach so waren auf einmal alle tot :/.

    Echt, du mochtest Alex? Ich fand die "Du oder..."-Typen relativ klischeehaft. Wobei das erste Buch der Trilogie noch das beste war, fand ich.
    Danach hat sich alles mehr oder weniger wiederholt.

    Ich glaube zu DSiemV muss ich nichts mehr sagen ^^. Da weine ich immer wieder, auch beim Film, wobei es langsam besser wird :D.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du musst die Bücher wirklich mal lesen, wenn du nicht mal die Zaubersprüche kennst :D

      Ja, das hab ich auch mal gelesen und ich finde das so schrecklich.... Wobei mir fast alle Leute leidtun, die in dem Buch sterben, JKR ist schon nicht so zimperlich und töten immer die Sympatieträger. Außer Cedric, den mag ich jetzt gar nicht soooo gerne.

      Ich kann das Thema ja auch nicht so leiden, aber der Tod hat es wirklich zu was ganz besonderem gemacht. Und ja, das Ende fand ich auch etwas schade, aber irgendwie habe ich damit gerechnet. Ich glaube der Tod macht ja ständig Andeutungen, dass so was passiert.

      Doch ich mag Alex. Allerdings muss ich auch dazu sagen, ich hatte keine guten Erwartungen an das Buch und von daher wurde ich ziemlich positiv überrascht. Wenn jetzt aber die in den anderne Büchern genau so drauf sind, finde ich sie auch nicht mehr so toll^^

      Ich muss den Film immer noch schauen. Ich will eigentlich echt gerne, aber ich weiß ja, dass es traurig wird und irgendwie schiebe ich es deswegen immer wieder vor mich her.

      Löschen