31 Oktober 2015

[Lesenacht] Updateposts zur Halloween-Lesenacht

20 DREAMS left | leave a DREAM
Ja, wie ihr vielleicht gesehen habt, bin ich heute aus der Versenkung wieder aufgetaucht *Konfetti*
Warum ich weg war? Mein Studium neigt sich dem Ende und gerade schreibe ich meine Zulassungsarbeit fürs Examen. Das Ding muss mit Forschungsteil sein und sollte um die 100 Seiten haben. Und als ob das nicht reichen würde, hab ich noch ne Hausarbeit geschrieben und Praktikum gemacht inkl. Bericht. War ein bisschen viel für einen Monat ;)


Egal, genug gejammert, heute Abend möchte ich die verlore Lesezeit wieder reinholen und da kommt mir Halloween-Leseabend wirklich sehr gelegen. Veranstaltet wird das ganze von Weltenwanderer - wenn ihr auch mitmachen wollt, vorbei schauen ;) Gelesen wird alles, was irgendwie zu Halloween passt. Los geht es dann heute abend um 20 Uhr


Was lese ich heute?


 London, heute. Mädchen verschwinden. Und seltsame Kreaturen tauchen auf den Straßen auf. Fast wäre die 16-jährige Lily von einem zweiköpfigen Hund getötet worden. Doch urplötzlich steht Regan vor ihr – gut aussehend, geheimnisvoll und faszinierend. Merkwürdig, dass er ihre seltene Blutgruppe kennt, aber noch merkwürdiger, dass es angeblich eine Verbindung zwischen Lily, Regan und den verschwundenen Mädchen geben soll. Von einer auf die andere Sekunde befindet sich Lily in einem Strudel aus Verbrechen und Verrat, Verschwörung und Leidenschaft, Licht und Finsternis.

Gelesen: 83 von 400 Seiten

Updates
Hier folgen dann später meine Updates ;)

Update I (21:00 Uhr)
So, ich hab noch nicht angefangen, haben bis eben gegessen und so^^ Zu den Fragen:
1. Frage: Das Buch seht ihr ja da oben. Monster kamen bis jetzt eine Bandogge (der zweiköpfige Hund) und eine Banshee vor. Und der mysteriöse Typ ist natürlich auch irgendein Wesen, man weiß aber nicht was für eins - ein Vampir hoffentlich nicht xD
Mein Leseort ist jedoch nicht besonders gruselig. Es ist das Sofa^^

2. Frage:
Also weder der Ort noch die Charas sind bis jetzt zum gruseln. Hmm. Ehrlich gesagt fallen mir gerade auch keine Ort ein, die ich meide. Ich weiß ich würde zustände bekommen, wenn mir im dunkeln ein Mädchen im Nachthemd begnen würde, aber das ist nicht Ortgebunden ;) 
Auch der berühmte Spider-Dog würde mir das Fürchen lehren können... 

Und nu gehe ich schnell ein paar Mitleser besuchen und fange dann auch an.

Updates II (22:31 Uhr)
3. Frage: Ich war öfters mal Vampir, weil das recht einfach geht^^ Wenn ich es könnte, würde ich mich aber gerne mal so richtig gruselig schminken. Als Zombie oder so.
Und ansonsten habe ich ja schon beschrieben, wem ich nicht begegnen möchte: Einem Mädchen im Nachthemd :D

Gelesen habe ich immerhin 30 Seiten und ich bin immer noch verwirrt, wohin die Reise gehen soll. Diese "Wesen" sind mir immer noch mehr suspekt. Irgendwie wirken die wie normale Menschen und wo der Unterschied sein soll oder warum niemand das mal genauer erklärt, verstehe ich auch nicht. Aber sonst ist es recht interessant, wenn auch nicht ultra mitreißend.

Update III (23:48 Uhr)
4. Frage: Entdeckt habe ich Saeculum, dass steht schon ewig auf meiner WuLi. Ebenfalls würde ich der geheime Namen jetzt auch lesen, liegt zumindest schon mal auf meinem sub. 
Gruselige Bücher lese ich sehr selten, deswegen der einzige Tipp den ich habe: Birdbox. Dadurch dass man die Welt nicht "sehen" kann, wird vieles der eigenen Fantasie überlassen und das ist irgendwie gruselig.

So 50 Seiten habe ich gelesen \o/ Jetzt bin ich ziemlich müde und überlege, ob ich ins Bett gehen oder mich zusammenreißen soll. Eigentlich wollte ich zumindest die Hälfte des Buches lesen, aber jetzt schlaf ich gleich ein. Hmm.
 

Kommentare:

  1. Hey, dein Buch habe ich schon gelesen :) Wünsche dir viel Spaß damit...mir hat es ganz gut gefallen und es passt def. gut zu Halloween

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin gespannt, bis jetzt weiß ich noch gar nicht wohin die Reise geht und das Buch kann mich umhauen oder noch mist werden.
      Gut, habe ich glück gehabt^^

      Löschen
  2. Das Sofa ist ein prima Leseort, da kann es auch gruselig sein :D

    Viele liebe Grüße,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, wer weiß, was da alles so unterm Sofa liegt :O

      Löschen
  3. Ein Mädchen im Nachthemd? Das assoziiere ich grade irgendwie mit The Ring *lach* Das finde ich extrem gruselig, so ein Mädel, dem die Haare ins Gesicht hängen, das wäre mein absoluter Albtraum!!! xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau an so ein Mädchen denke ich auch^^ Gibt so ein paar Verstecke-Kamera-Filme, wo in einem Fahrstuhl das Licht aus geht und als nächstes so ein Mädchen da steht und schreit. Das ist für mich Horror pur.

      Löschen
    2. Ja, grade auch so Sachen mit gruseligen Kinder finde ich total unheimlich!!!

      Vampire mag ich irgendwie, die haben sowas faszinierendes für mich. Wenn ich mich mal verkleidet hab, wars immer der Vampir xD

      Löschen
    3. also ich hab mich nur weils recht einfach ging, als Vampir verkleidet und ansonsten lieber Fee, aber das ist nicht so wirklich gruselig :D

      Löschen
  4. Interessantes Buch, kenne ich bisher noch gar nicht. Bin gespannt was du dazu heute Abend noch alles zu berichten weißt. :D
    Naja, mein ganzes Zeug zum Essen ist ja nur zur Auswahl, das würd ich nie im Leben alles verdrücken. *lach* Und was steht bei dir alles auf dem Sofatisch.

    Grüßle, Nadine.

    http://booklovers-shelf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, wieso denn nicht? Man gönnt es sich ja sonst nichts :D Ich hab mir gerade auch etwas Schokolade gegönnt. Gehört einfach doch zu so einem Leseabend dazu.

      Löschen
  5. Uhh das Buch mochte ich sehr. Allein wegen des Covers. Und weil es mal keine Dilogie, Trilogie etc ist

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das Cover gefällt mir auch ziemlich gut. Und bis jetzt ist der Inhalt auch spannend. Und wenn es ein Einzelband ist, finde ich das auch sehr gut, ich hab eh schwierigkeiten reihen zu beenden.

      Löschen
  6. *lach* Dann sind wir mit unseren Büchern ungefähr gleich weit gekommen. Vor lauter kommentieren vergesse ich total weiter zu lesen. Aber das macht halt auch Spaß bei einer Lesenacht. ;)

    Grüßle, Nadine.

    http://booklovers-shelf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde auch, dass das gegenseitige Besuchen auch dazu gehört. Sonst könnte man auch alleine lesen^^

      Löschen
  7. Einen wunderschönen guten Morgen!!

    Ich nehm mal an, nach deinem letzten Update sind dir doch die Augen zugefallen? :)
    Freut mich auf jeden Fall sehr, dass du mit dabei warst und ich hoffe, es hat dir auch Spaß gemacht!

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig, ich bin dann eingeschlafen und als ich wach wurde, hab ich nur noch den PC aus gemacht ;)
      Jap, es hat mir Spaß gemacht, wenn ich Zeit habe, bin ich gerne wieder dabei :)

      Löschen
  8. Hey,

    inhaltlich spricht mich dein Buch nicht so an, aber ich mag das Cover und den Handlungsort ;)

    Saeculum kann ich nur empfehlen. Das hat mir richtig gut gefallen und fand ich auch viel besser als Erebos.

    Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, mir ist es auch zu erst wegen des Covers aufgefallen. Inhaltlich ist es gut, wenn auch nicht unglaublich mega ultra toll...
      Ich mochte schon Erebos, dann muss mir Saeculum ja noch beser gefallen :D

      Löschen
  9. Hey!

    "Zwischen Licht und Finsternis", auf jeden Fall mal ein netter Titel. :-D
    Allerdings gefällt mir deine Beschreibung auch und macht Lust auf mehr. Ich lese gerne von anderen Wesen, vielleicht wird ja im Laufe des Buches noch klarer, was für Wesen das sind und sie sind dann nicht mehr so menschenähnlich. :-)
    Danke für den Tipp aber dennoch! :-D

    LG
    Tilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mich hat das alles auch ziemlich angssprochen, deswegen lese ich es gerade^^
      Also ich habe jetzt die Hälfte des Buches durch und bin immer noch verwirrt. Entweder bin ich doof oder die Erklärungen sind wirklich sehr kryptisch

      Löschen