04 Oktober 2015

[Tipp des Monats] Diese drei Bücher landen diesen Monat auf meinen Wunschzettel

0 DREAMS left | leave a DREAM
Yeah, heute ist der erste Tag, an dem ich das Gefühl habe, meine Erkältung langsam zu bekämpfen. Da ich heute nicht mehr so matschig bin fühl ich mich auch in der Lage, endlich wieder was zu posten :)



Titel: Zwischen Licht und Finsternis
Autor: Lucy Inglis
Preis: 19,99€
Erscheinungsdatum: 2. Oktober 2015
Verlag: Chicken House
Buch bei Amazon kaufen

London, heute. Mädchen verschwinden. Und seltsame Kreaturen tauchen auf den Straßen auf. Fast wäre die 16-jährige Lily von einem zweiköpfigen Hund getötet worden. Doch urplötzlich steht Regan vor ihr – gut aussehend, geheimnisvoll und faszinierend. Merkwürdig, dass er ihre seltene Blutgruppe kennt, aber noch merkwürdiger, dass es angeblich eine Verbindung zwischen Lily, Regan und den verschwundenen Mädchen geben soll. Von einer auf die andere Sekunde befindet sich Lily in einem Strudel aus Verbrechen und Verrat, Verschwörung und Leidenschaft, Licht und Finsternis.

 
Titel: Der Winter der schwarzen Rosen
Autor: Nina Blazon
Preis: 16,99€
Erscheinungsdatum: 5. Oktober 2015

In einer Festung, geschützt durch dunkle Magie, suchen die Zwillingsschwestern Tajann und Lili Zuflucht vor ihren Verfolgern. Die eine Schwester versteckt sich hier mit dem Junglord Janeik, um ihre verbotene, aber leidenschaftliche Liebe leben zu können. Die andere ist auf der Flucht vor der zerstörerischen Liebe eines Gestaltwandlers. Doch mit den dunklen Mächten spielt man nicht. Das beginnen auch Tajann und Lili bald zu ahnen. Denn etwas lauert in den Mauern, etwas Unberechenbares, etwas Böses ...


 
Titel: Das Feuerzeichen
Autor: Francesca Haig
Preis: 16,99€
Erscheinungsdatum: 26. Oktober 2015
Verlag: Heyne fliegt
Bei Amazon kaufen

Vierhundert Jahre in der Zukunft: Durch eine nukleare Katastrophe wurde die Menschheit zurück ins Mittelalter katapultiert. Es ist eine Welt, in der nur noch Zwillinge geboren werden. Zwillinge, die so eng miteinander verbunden sind, dass sie ohne einander nicht überleben können. Allerdings hat immer einer von beiden einen Makel. Diese sogenannten Omegas werden gebrandmarkt und verstoßen.




Am meisten freue ich mich auf "der Winter der schwarzen Rosen" - weil es von Nina Blazon ist und ich ihre Bücher einfach liebe. Doch auch die anderen zwei klingen wirklich gut und haben Potential. Und die Cover sind natürlich toll ;)

Was haltet ihr von den Büchern? Gehören sie auch zu den Must-Haves oder habt ihr andere Bücher, die ihr diesen Monat unbedingt haben wollt?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen