27 Dezember 2015

[Jahresrückblick] #3 Schönstes Cover und liebster Autor 2015

2 DREAMS left | leave a DREAM
ja, eigentlich war der Plan jede Woche einen Rückblick zu posten, hab ich natürlich nicht geschafft^^ Jetzt rennt die Zeit und deswegen packe ich gleich zwei Themen in einen Post, was aber nicht so viel macht, da es ja kleine Themen sind...

Schönstes Cover


Windfire ist definitiv für mich as schönste Cover des Jahres... Die Entscheidung ist mir wirklich schwer gefallen, da es echt so viele tolle Cover gibt. Aber Windfire ist von der Farbgestaltung, vom Motiv aber auch von den schönen Details (wie der Glitzerschrift oder dieses "Bobbeln" bei den Augen des Mädchen, die man nur sieht, wenn man es selbst in der Hand hat) einfach mein Favorit. Platz 2 und 3 teilen sich übrigens das Juwel und der Winter der schwarzen Rosen.


Liebster Autor 2016

Hier habe ich mich für Victoria Scott entschieden, da mich ihre beiden Bücher Feuer & Flut und Salz & Stein einfach am meisten dieses Jahr mitreißen konnten. Dies liegt nicht nur daran, dass mir die Geschichte an sich einfach gefiel, sondern auch an ihren genialen Schreibstil, der nicht nur ziemlich mitreißend war, sondern auch eine gute Portion Ironie mit sich brachte.
 Gleichzeitig gehört sie zu meinen besten Autoren-Neuentdeckungen zusammen mit Julie Heiland (Bannwald, Blutwald).


Was sind eure liebsten Autoren in diesem Jahr gewesen? Welche Bücher konnten euch  mit ihren unglaublich schönen Covern verzaubern?

Kommentare:

  1. Huhu Lena,
    ah, wir sind absolut auf einer Wellenlänge. Die Bannwald-Reihe und die Feuer-und-Flut-Reihe haben mir auch so sehr gefallen. Hier haben die beiden zweiten Teile nochmal richtig einen oben drauf gelegt.
    Windfire ist ein Buch, was ich definitiv auch nochmal lesen möchte.
    Sehr gute Wahl für den Rückblick :o)
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich merke es auch immer mehr ;) Machst du auch einen Rückblick? Falls ja, bin ich gespannt, was so bei dir stehen wird :)
      ich finde auch, dass beide Buchreihen wirklich gleichbleibend gut waren und das ist ja wirklich nicht selbstverständlich.
      Windfire wird auch sehr bald gelesen, es juckt mir ja jetzt schon ziemlich in den Fingern, aber erst werden meine aktuellen Bücher noch beendet.

      liebe Grüße
      Lena

      Löschen