22 Januar 2016

[Comparing Covers] #1 Harry Potter und der Halbblutprinz

2 DREAMS left | leave a DREAM
Heute versuche ich  mich mal an einer neuen Aktion... immer das gleiche ist ja langweilig. Das Problem ist nur, dass ich meist zu vergesslich bin, um nich nächste Woche an die Aktion zu erinnern :D Die Idee stammt von Saras etwas andere Bücherwelt. Dabei geht es immer darum, Buchcover aus verschiedenen Ländern zu vergleichen.



Anfangen werde ich einfach bei dem Buch, dass ich gerade lese. Zum einen, weil ich sonst mit der Auswahl in meinem Regal überfordert bin, zum anderen, weil ich sicher sein kann, ich finde auch ziemlich viele Cover :D

Französisches Cover
Spanisches Cover
Hebräisches Cover
Deutsches Cover
Englisches Cover




 











So das sind jetzt ein paar der unendlich vielen Ausgaben zu Harry Potter und der Halbblutprinz. Natürlich gibt es in fast jeder Sprache auch noch unterschiedliche Cover - so weiß ich zum Beispiel, dass es englische Ausgaben gibt, die einen ganz anderen Stil haben, als die abgebildete.
Ich habe die deutsche Ausgabe natürlich im Schrank stehen und auf dem Kindle aktuell die englische Ausgabe.

Wie gefallen mir die Cover?
Also ehrlich gesagt war ich noch nie der mega Fan vom Zeichenstil der Cover. Ja, als Kind fand ich es nett, da man einfach die Figuren da wiedererkennen kann und auch immer eine Szene gezeigt wird, die man im Buch findet. Aber so an sich finde ich die Figuren nicht sooo gelungen. Auf allen anderen der abgebildeten Büchern sind die Zeichnungen der Menschen einfach viel hübscher.
Am besten gefällt mir jedoch das englische Cover. Hier würde ich mir sogar überlegen, die englischen Bände zu kaufen, weil mir die Aufmachung einfach gefällt. Das französische hat aber auch etwas, ist wohl die Ausgabe für Erwachsene, ohne unnötigen Kinderkram :D

Kommentare:

  1. Hi!

    Oh, ich wusste gar nicht, dass die Bücher in anderen Ländern so grünlastig sind ^^

    Ich mag die deutschen Cover ganz gerne, weil ich einfach die Bücher liebe und mich schon daran gewöhnt habe im Laufe der Jahre *g*

    Aber die neuen englischen Cover sind einfach traumhaft und ich hab mir die komplette Reihe sogar letztes Jahr zu Weihnachten selbst geschenkt ♥ Es gab sie ja schon 2014, aber da hab ich noch mit mir gehadert, aber 2015 mussten sie dann einfach bei mir einziehen. Ich find die super schön gemacht!!!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey
      stimmt, ist mir auch aufgefallen. Vielleicht weil Voldi und Slytherin und so im Mittelpunkt stehen...?

      Ans Coer der deutschen Bücher habe ich mich auch gewöhnt, jedoch gefallen sie mir eigentlich nicht, wenn ich darüber nachdenke^^

      Ja, ich glaube, das muss ich auch irgendwann machen, die sind sooo hübsch <3

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen