12 Februar 2016

[Comparing Cover] #3 Zorn und Morgenröte - Ab in den Orient

4 DREAMS left | leave a DREAM
Diese Woche werde auch ich wieder einen Coververgleich starten. Die Aktion wird heute von  Denise organisiert. Bei der Aktion geht es darum darum, Buchcover aus verschiedenen Ländern zu vergleichen.

Da ich bei dieser Aktioni immer mein aktuellen Lesestoff etwas genauer betrachten will, wird heute das wunderschöne Buch "Zorn und Morgenröte verglichen :)

Deutsches Cover
Englisches Cover
Um was geht es eigentlich?
Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten. Bis Shahrzad auftaucht, die eine, die um jeden Preis überleben will. Sie stehen auf verschiedenen Seiten und könnten unterschiedlicher nicht sein ... Und doch werden sie magisch voneinander angezogen ...

Wie gefallen mir die Cover?
Ich muss ja sagen, in der Verlagsvorschau ist mir das deutsche Cover direkt aufgefallen und hat mich neugierig auf die Geschichte gemacht. Mir gefällt es auch ziemlich gut und ich betrachte das Buch auch wirklich gerne immer mal beim Lesen^^
Das englische Cover hätte ich ja einfach mal ignoriert. Es gefällt mir spontan erst mal nicht, jedoch passt es schon zur Geschichte, die ja eine Märchenadaption von 1001 Nacht darstellt. Wenn ich so darüber nachdenke, erinnert mich das englische Cover nämlich ziemlich an die Zeichnungen in einem Märchenbuch.

Was haltet ihr von den Covern? Findet ihr auch das deutsche Cover schöner? Und wie steht ihr zum Inhalt des Buches? Ist ein Märchen aus 1001 Nacht ganz nach eurem Geschmack oder interessiert euch das Buch eigentlich gar nicht?

Kommentare:

  1. Heii

    Interessant, bei mir ist es genau umgekehrt. Auch wenn ich normalerweise lieber blaue als rote Cover habe, finde ich das englische Cover bei diesem Buch schöner als das deutsche. Mich stört dieser Kreis wo man nur das Auge und die Nase einer Frau sehen kann ^^ und die gezeichneten Blätter gefallen mir leider auch nicht besonders. Dafür finde ich das englische wirklich einzigartig mit diesem Bild im Hintergrund und den umrandeten Sternen die perfekt zum Orient passen :) auch die Schrift gefällt mir beim englischen besser da sie viel schlichter ist als bei der deutschen Variante :D Wirklich spannend wie die Geschmäcker auseinander gehen.

    Echt toll, dass du bei unserer Aktion mit dabei bist. Wir freuen uns auf jede/n Teilnehmer/in :)

    Liebste Grüsse und ein schönes Wochenende
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey,

      also ich muss sagen, genau deswegen finde ich diesen Coververgleich so toll - es ist so spannend, wie unterschiedlich ein Buchcover wahrgenommen wird. Und wie gesagt ich mag diesen Ausschnitt von einem Gesicht und das Geschnörkel auch.

      Ansonsten finde ich auch, dass das englische Buch perfekt zur Geschichte passt und ich würde es eigentlich gerne mal in echt vor mir sehen. Allerdings wäre ich wohl nicht auf die Geschichte aufmerksam geworden, da es mich eben nicht so anspricht.

      Liebe Grüße und dir ebenfalls ein schönes Wochenende :)
      Lena

      Löschen
  2. Huhu Lena,

    ich lese gerade Zorn und Morgenröte und ich muss sagen, dass meine Vorfreude auf das Buch absolut berechtigt war. Was für eine fesselnde Geschichte!
    Hast du das Buch auch schon gelesen?

    Bei den Covern gebe ich dir Recht. Das deutsche Cover spricht mich sofort an, während das englische nicht meinen Geschmack trifft. Bei den kleinen Kästchen, die ein wenig von dem Bild dahinter zeigen, muss ich nicht an orientalische Muster denken. Auch finde ich das Blau des deutschen Cover geschmückt mit den bronzefarbenen Verzierungen sehr viel ansprechender.

    Sehr interessanter Coververgleich.

    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs auch schon gelesen und werde heute meine Rezi dazu schreiben. Bin auch sehr begeistert davon :)

      Ansonsten freue ich mich, dass wir den gleichen Geschmack haben. Sehe das ganz genau so wie du. Wobei ich das Gefühl habe, dass ich mich ans englische Cover auch gewöhnen könnte.

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen