05 Februar 2016

[Comparing Covers] #2 Witch Hunter von Virginia Boecker

13 DREAMS left | leave a DREAM
Da ich diese Woche Harry Potter beendet und Witch Hunter angefangen habe, mache ich diese Woche wieder bei der Aktion von Saras etwas andere Bücherwelt mit. Dabei geht es immer darum, Buchcover aus verschiedenen Ländern zu vergleichen.



Da ich bei dieser Aktioni immer mein aktuellen Lesestoff etwas genauer betrachten will, vergleiche ich für euch heute die Cover von witch hunter :)
Englisches TB
Englisches HC
Deutsches HC
 

Um was geht es eigentlich?
Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.


Wie gefallen mir die Cover?
Also ich finde das deutsche Cover ganz gut, jedoch nicht mega hübsch. Außerdem gibt es in diesem Stil schon ziemlich viele deutsche Jugendbücher. Das englische Hardcover finde ich auch ganz okay, ich finde es auf jeden Fal gut, dass das Zeichen auch im Buch vorkommt und man deswegen eine Verknüpfung herstellen kann.
Wirklich gut gefällt mir jedoch die Taschenbuchausgabe. Wenn ich sie so sehe, würde ich sofort meine Ausgabe mit dieser Einttauschen und mich freuen, dass ich so was schönes im Regal stehen habe :D 

Was haltet ihr von den Covern? Und was sagt ihr zum Buchinhalt? (Bitte nicht spoilern, da ich erst auf Seiten 260 bin ;))

Kommentare:

  1. Huhu,

    ein schöner Vergleich :) Wobei ich ja das Deutsche HC und das englische TB ziehmlich schön finde. Mit dem englichen HC komme ich nicht so gut klar. Spricht mich einfach nicht an :/

    PS. Die Aktion kannte ich noch gar nicht :D Muss ich mir gleich mal ansehen :D

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey,

      na ja, das englische HC wirkt halt sehr fantasymäßig und passt zum Buch, deswegen mag ich es schon irgendwie. Aber ich weiß auch nicht, ob ich es kaufen würde, wenn ich es so in der Buchhandlung sehen würde.

      Ja, mach ruhig auch mit :) War zwar die letzten Wochen bei Sara ziemlich ruhig um die Aktion, aber dafür hat sie am Freitag eine kleine Änderung dazu gepostet :)

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen
  2. Hallöchen ;)

    ich find es immer wieder spannend wie unterschiedlich die Covers sind. Und ich mus sagen, ausnamsweise gefällt mir die deutsche Ausgabe um Weiten besser. Obwohl es wieder ein Gesicht drauf hat. Die englischen Ausgaben find ich persönlich echt nicht schön.

    Ich hab das Buch noch nicht gelesen, steht aber schon auf meienr WuLi ;)

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja, ich finde es auch ziemlich interessant, deswegen habe ich mich ja entschlossen, bei der Aktion mitzumachen.
      Lustigerweise finde ich das englische TB echt toll, das ist genau mein Geschmack :D So unterschiedlich sind die Geschmäcker^^

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen
    2. Ach und ich hab das Buch jetzt ausgelesen und kann nur eine Lesemepfehlung ausprechen. Ist wirklich toll :)

      Löschen
  3. Huhu,

    das sind ja wirklich ziemlich verschiedene Cover. ö.ö Wie kommen die deutschen Verlage von solchen englischen Versionen eigentlich auf so was? =D Also ich finde das englische HC ziemlich cool und düster. Erst recht, wenn man zu dem Zeichen eine Verbindung zum Inhalt aufbauen kann. Finde so etwas immer gelungen, aber die TB - Version wäre jetzt nicht so ganz meins ö.ö da würde ich dann doch eher zu dem Deutschen greifen. Ich frage mich zwar immer noch, wie man von den englischen Covern auf so eine Idee kam, aber ich finde das deutsche Cover zumindest nicht schlecht. =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey,
      na ja, deutsche Jugendbücher brauchen ja immer ein Mädchen auf dem Cover und ich schätze, deswgen haben sie sich für ein anderes Cover entschieden^^
      Bei mir ist es genau umgekehrt, das TB mag ich ziemlich, das HC im englischen ist okay.
      Die deutsche Version ist auch nicht schlecht, aber sieht halt aus, wie jedes anderen Jugendbuch.

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen
  4. Hallo :D,

    die englischen Cover haben ja gar nichts mit den deutschen zu tun o.O.
    Zwar bin ich nicht soooo ein Fan von Covern mit i-welchen Mädchengesichtern drauf, aber hier muss ich sagen, gefällt mir das deutsche Cover wirklich am meisten. Wenn alle drei im Regal stehen würden, dann hätte ich mir das deutsche gekauft :D
    So verschieden können Geschmäcker sein ;D

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey,
      ja, ist schon auffällig, wie anders sie sind. Da sieht man mal, dass der englische und der deutsche Markt schon unterschiedlich ist.
      Ja, ich bin hier auch wirklich alleine mit meiner Meinung, aber ich bleib dabei, ich find das TB am schönsten - aber irgendwem muss es ja auch gefallen^^

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen
  5. Huhu,
    also ich find das deutsche Cover hier deutlich am besten. Auch wenn wieder eine Frau drauf ist, spricht es mich total an und mir gefällt das Gesamtpaket.
    Das englische HC würde mich gar nicht ansprechen, da finde ich das Zeichen irgendwie zu aufdringlich. Das englische TB hat auf jeden Fall irgendwas, so dass ich das Buch wohl in die Hand nehmen würde.

    Die Geschichte fand ich richtig gut. Bin schon auf deine Rezension dazu gespannt :)

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey,
      also ich mag das deutsche Cover auch im großen und ganzen, nur im Vergleich schneidet es bei mir nicht so ab.
      Aber sehr gut, dass doch noch jemand das TB mag :D

      Gestern hab ich es fertig gelesen und ich bin jetzt auch ziemlich begeistert. Einfach eine tolle Geschichte, wird gerade zu recht gehypt.

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen
  6. Huhu,ich finde das deutsche Cover am schönsten. Auf den Inhalt bin ich sehr gespannt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey,
      ja, die meisten finden das deutsche Cover am schönsten, da hat der Verlag gute Arbeit geleistet :) Ich finde es eigentich auch schön, nur im Vergleich schneidet es bei mir schlechter als das TB ab.

      Ja, lese es bald, es ist wirklich gut, bin ziemlich begeistert :)

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen