21 September 2016

[Jahr des Taschenbuchs] Die Auslese, nichts vergessen und nie vergeben - Joelle Charbonneau

2 DREAMS left | leave a DREAM


























Auch diesen Monat stelle ich euch wieder ein Buch für das Jahr des Taschenbuchs vor. Die nächsten Monate weiß ich nicht, ob ich dann noch mitmachen kann, bin leider gerade ziemlich knapp bei Kasse.


Titel: Die Auslese | Autor: Joelle Charbonneau | Übersetzer: Marianne Schmidt | ISBN: 978-3-7645-3118-8
Bei Penhaligon kaufen  

Cia Vale ist gemeinsam mit ihrem Freund Tomas an der Akademie von Tosu City aufgenommen worden. Und obwohl die Regierung ihnen ein Medikament verabreicht hat, das alle Erinnerungen an das brutale Auswahlverfahren der »Auslese« löschen soll, hat Cia nichts vergessen – weder die schrecklichen Todesfälle noch ihre Liebe zu Tomas.

Ab sofort kennt sie nur noch ein Ziel: die »Auslese« zu beenden, indem sie dafür sorgt, dass die ganze Welt die grausame Wahrheit erfährt. Doch damit bringt Cia nicht nur sich selbst, sondern auch alle, die sie liebt, in größte Gefahr ...


Warum habe ich dieses Buch gekauft?
Weil ich doof bin :D Ja, das muss man wohl so sagen, weil das immerhin der zweite Band der Reihe ist und ich nicht mal den ersten kenne. Immerhin hab ich den ersten Band auf englisch auf dem kindle, also ist es nicht sooo schlimm. Allerdings hätte ich mir eigentlich wirklich gerne den ersten Band gekauft und damit angefangen^^
Warum ich mich aber für die Reihe interessiere: Ich lese gerne ab und zu Dystopien und so war es klar, dass ich auch dieser hier nicht vorbei kommen würde.

Kennt ihr das Buch schon? Könnt ihr es mir empfehlen?

Kommentare:

  1. Also ich kenne den ersten Teil, kann ihn aber leider gar nicht empfehlen :D. Ich weiß nicht mal mehr warum, aber ich fand Cia unheimlich blöd.
    Aber vielleicht siehst du das ja alles ganz anders ^^.

    LG,
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Also wenn mir der erste Teil auch nicht gefällt, dann verkaufe ich den zweiten :D Allerdings bin ich jetzt ziemlich gespannt auf das Buch und hoffe mal das beste^^

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen