03 September 2016

[Tipp des Monats] Eine Berührung, die tödlich endet

2 DREAMS left | leave a DREAM
Nachdem ich langsam wieder in meine Blogroutine hinein komme, möchte ich auch den Tipp des Monats wieder reaktivieren. Dabei stelle ich euch ein Buch vor, das für mich das Must-Reads des Monats ist.


Tipp des Monats September



Die siebzehnjährige Twylla ist kein Mädchen wie jedes andere: Sie ist die Verkörperung der Großen Göttin und wird als solche im ganzen Land verehrt - außerdem ist es ihr bestimmt, einmal den Kronprinzen zu heiraten. Doch ihr göttliches Schicksal bringt auch eine schreckliche Verpflichtung mit sich: Jeden Monat muss sie tödliches Gift trinken, gegen das nur sie, als göttliche Inkarnation, immun ist. Doch jeder, der Twylla berührt, wird von dem Gift infiziert und stirbt.


Titel: Tödliche Berührung | Autor: Melinda Salisbury | Übersetzer: A. M. Grünewald | Verlag: Bloomoon | ISBN: 978-3-8458-1513-8 | Bei Rabensburger kaufen  



Warum dieses Buch?
Na ja, generell ist das ja mein Genre ;)  Hier klingt die Geschichte außerdem ziemlich interessant. Zum einen der Ansatz mit der Göttin und dem Gift, was ich so noch nicht gelesen habe. Auch das Thema Zwangsheirat bietet ja immer sehr viel Konfliktpotential, kann aber auch schnell kitschig werden oder sehr nach Schema F ablaufen. Ob das Buch also gut wird, hängt vor allem davon ab, ob die Autorin den Schwerpunkt auf den Fantasyelementen legt oder auf der Heirat und dem Drama, dass da drum herum enstehen kann.
Trotz allem macht mich der Klapptext einfach sehr neugierig auf die Geschichte und deswegen wird dieses Buch mein Must-Read des Monats.


Gehört Tödliche Berührung auch zu euren Must-Reads? Wenn nicht, auf welche Neuerscheinung freut ihr euch am meisten?

Kommentare:

  1. Hallo Lena,
    dieses Cover ist so wunderschön. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich das Buch lesen werde. Erstmal werde ich mit Sicherheit ein paar Rezensionen zum Buch anschauen. Mein Favorit für diesen Monat ist Worte für die Ewigkeit. Das Buch muss ich einfach lesen. Ich habe so viele positive Meinungen dazu gehört und der Klappentext spricht mich wirklich sehr an.
    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Ja, das Cover finde ich auch total schön und ich bin gespannt, wie es in echt aussieht.
      Worte für die Ewigkeit ist dafür eher nichts für mich, so reine Liebesgeschichten sind mir meist zu langweilig^^

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen