07 Oktober 2016

[Coververgleich] #8 Daughter of Smoke and Bones

12 DREAMS left | leave a DREAM
Heute gibt es auch hier wieder einen Cover-Vergleich. Die Aktion wird heute von Denise organisiert. Bei der Aktion geht es darum darum, Buchcover aus verschiedenen Ländern zu vergleichen.

Ich vergleiche bei dieser Aktion meist die Cover meines aktuellen Lesestoffs. Aktuell lese ich "Daughter of Smoke and Bone" von Laini Taylor und dieses Buch ist mal wirklich perfekt für den Coververgleich. Soooo viele Cover :O


Das deutsche Cover (links) ist okay. Ich mag das Muster unten und den Schrifttyp. Außerdem ist es blau, was bei mir immer gut ankommt :D  Die Frau passt zwar gut zum Buch, allerdings gefälllt es mir nicht so gut, wie sie dort eingefügt ist. Außerdem ist es sehr standardmäßig
Das amerikanische Cover (rechts) gefällt mir gut. Keine Ahnung, ob das irgendwas mit der Geschichte zu tun hat, aber die Frau mit der Maske ist das häufigste Cover. Dieser Farbakzent durch die Maske finde schön und generell ist es zwar wieder ein Frauengesicht, aber wirkt mysteriöser als die Frau auf dem deutsche Cover


Die beiden britischen Cover sehen sehr unterschiedlich aus. Das eine Cover passt farblich gut zu den anderen, jedoch gefällt es mir, obwohl es blau ist, weniger. Irgendwie ist es sehr einfallslos und schlicht. Das rote Cover gefällt mir dagegen richtig gut. Ich kann es sofort in die Geschichte einordnen und es ist anders, aber lädt zum in die Hand nehmen ein.

Das tscheschiche Cover (links) gefällt mir weniger. Ich mag es zum einen nicht, dass das Bild geteilt ist und die Schrift auf weißem Hintergrund steht. Auch die Frau gefällt mir nicht besonders gut. Generell ein Cover, dass ich in der Buchhandlung stehen lassen würde. 
Das niederländische Cover (rechts) ist für mich ja wirklich ein Hingucker. Die Farbgestaltung findeich super, vor allem bei der Maske. Ich würde es auf jeden Fall in der Buchhandlung in der Hand nehmen, aber ob es mir wirklich gefällt, kann ich hier erst entscheiden, wenn ich es in echt sehe.


Das koreanische Cover (links) gefällt mir auch ziemlich gut. Nur die Haare/Maske auf ihrem Kopf finde ich etwas merkwürdig. Ansonsten mag ich die Frau mit der Stadt im Hintergrund. 
Das chinesische Cover (rechts) gefällt mir nicht besonders. Aktuell würde ich sagen, dass das Bild viel zu kitschig für die Geschichte ist. Ich würde bei so einem Cover eher ein schönes (chinesisches) Märchen erwarten und keine Geschichte mit Monstern und Menschenhändlern. Generell fehlt mir ein farbliches Highlight und die Schmetterlinge hauen mich auch nich tum.

Das italiensiche Cover (links) finde ich mal wieder nicht so schön. Irgendwie stehen Italiener auf eher unechte Frauen auf dem Cover :D Also mir gefällt es nicht, dass die Frau so bearbeitet aussieht. Ansonsten würde mir das Cover vermutlich auch gefallen.
Das slowakische Cover (rechts) gefällt mir gar nicht. Für mich heute fast das hässlichste. Es kann zwar sein, dass auch ein Engel zur Geschichte passt, aber so wie dieser Engel aussieht, erwarte ich eher ein Erotikroman und kein Fantasybuch.

   
Das spanische Cover (links) finde ich irgendwie cool, aber nur weil es mich an die Bücher von Trudi Canavan erinnert :D  Mit der Stadt im Hintergrund, der blauhaarigen Frau und der Tür passt es sehr gut zum Buch und es spricht mich einfach an.  
Das indonesische Cover (rechts) ist okay, aber mir etwas zu schlicht. Außerdem wirkt es eher wie ein selbstveröffentlichtes eBook :D


Das französische Cover habe ich erst mal ausgelacht. Ist das ihr ernst? Eine verpixelte Frau mit blaustich und komischen Gesichtsausdruck. Ja, also, wenn man dafür sorgen möchte, dass das Buch nicht gekauft wird, würde ich das Cover genau so gestalten. Sieger in der Kategorie: Hässlichstes Cover :D
 

Zusammengefasst: Die schönsten und die hässlichsten Cover:
Das rote britische Cover und das spanische Cover gefallen mir aus der Auswahl am besten. Viele der Cover sind okay, aber nicht umwerfend. Das hässlichste Cover ist definitiv das französische, aber das slowakische folgt ihm auf den Fersen.

Was haltet ihr von den Covern? Gefällt euch das britische und das spanische Coverauch am besten? Was sagt ihr zu meinem letzten Platz, Frankreich?

Kommentare:

  1. Huhu,

    das Britische finde ich auch sehr schön :)

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      ja, das ist auch wirklich mal was anderes :)

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen
  2. Hey Lena,

    Ich habe sogar das britische Cover zu Hause! :D Bei mir war es eher Zufall, dass ich bei dem Cover gelandet bin. Hab das Buch nämlich für 2€ gekauft und das war im Vergleich zum Preis des deutschen Buches eindeutig Argument genug.
    Es ist leider schon etwas her, dass ich das Buch gelesen habe, deshalb weiß ich gar nicht mehr, ob die Maske wirklich zur Geschichte passt :/ Die Tür tut es aber auf jeden Fall!
    Das andere britische Cover mag ich auch ganz gerne - und mir gefällt es, dass sie die Schrift gleich gelassen haben. Die finde ich nämlich richtig gut!

    Beim spanischen Cover bin ich ganz bei dir - aus den gleichen Gründen ^^ Etwas weniger hellen Hintergrund (denn der passt ja mal gar nicht!) und das Cover wäre fast perfekt!

    Und jaaaa! Das französische Buch ist echt ein Lacher wert! Oh my... Dabei ist das Buch doch so gut von der Masse angenommen worden, da hätte ich irgendwie erwartet, dass ein Land wie Frankreich dieses Buch mit einem vernünftigen Cover bestückt!
    Übrigens finde ich die Titel mit "Tochter der Chimäre" ziemlich blöd. Wo bleibt das Mysterium, wo bleibt das Geheimnis. "Daughter of Smoke and Bone" klingt doch gleich viel magischer! ♥


    So, genug gequatscht. Hier ist mein Coververgleich: ►Folge mir◄ ;)
    Liebste Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Wow, da bin ich ja fast neidisch. Wollen wir tauschen? :D
      Und ja, aus diesem Grund sind auch schon einige englische Bücher bei mir eingezogen^^

      Ja, die Schrift beim blauen britischen Cover finde ich auch schön, aber ansonsten ist es mir zu langwielig.

      Der helle Hintergrund beim spannischen Cover stört mich jetzt gar nicht so sehr. Vermutlich weil ich die idee mit der Stadt im Hintergrund super finde.

      Ich weiß auch nicht, warum das französische so komisch aussieht. Vielleicht trifft das ja den französischen Geschmack :D

      Ja, das die Chimären da im Titel auftauchen, find ich auch nicht so toll. Ich finde es ganz gut, dass im deutschen der Titel nicht übersetzt oder verändert wurde.

      Liebe Grüße
      die andere Lena ;)

      Löschen
  3. Huhu Lena,
    wow, da hast du dir ja richtig viel Mühe beim Recherchieren gegeben! Ich mag diese Aktion unheimlich gerne. Beim slowakischen Cover muss ich dir Recht geben. Das gefällt mir auch überhaupt nicht.
    Jetzt wo dus sagst: Das spanische ähnelt wirklich den Covern von T. Canavan :o))))
    Das indonesische Cover finde ich gar nicht so schlecht.
    Was mir sehr gefällt ist das chinesische Cover. Ich finde es gerade gut, dass mal keine Frau sondern ein verträumt-geheimnisvolles Szenario abgebildet wurde.
    Die britischen Cover mag ich nicht so.
    Ich glaube meine Favoriten wären das deutsche, das niederländische und das chinesische Cover :o)

    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ach, das war recht einfach. Das Buch ist anscheinend weltweit sehr beliebt.
      Ja, das indonesische ist okay, aber heut mich eben nicht ganz um. Das chinesisiche ist auch okay, aber passt gar nicht zur Geschichte (finde ich). Generell würde es mir nur bei einem Märchen gefallen, da wäre es sehr passend.

      Interessant auf jeden Fall, dass wir es doch so anders sehen. Wobei, das niederländische finde ich auch ganz cool :)

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen
  4. Ich wünsche dir noch viiiiel Spaß beim Lesen :). Den dritten Band habe ich noch nicht gelesen, aber die ersten beiden fand ich wirklich richtig super. Karou hat wirklich gaaaar nichts damit zu tun, dass ich mir die Haare blau gefärbt hab ^^.
    Und ja, die Maske passt zur Geschichte.

    Ich bin ja großer Fan der deutschen Cover und finde die auch mit Abstand am schönsten, vor allem unter dem Schutzumschlag. Obwohl ich Frauengesichter auf Covern eigentlich nicht mag.
    Das britische mit der Tür mag ich aber auch.

    Und das französische ist ja mal wirklich furchtbar hässlich.

    Lustig finde ich aber auch die Titel. Auf spanisch und Italienisch steht da sowas wie "Die Chimäre von Prag" oder so? Klingt irgendwie nicht ganz so cool, eher wie ein historischer Roman :D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also aktuell muss ich mich erst mal an Karou gewöhnen. Irgendwie ist sie mir noch nicht so sympahtisch^^ Aber krass, dass du dir deswegen die Haare gefärbt hast :O

      Ich finde das deutsche ganz schön, aber es haut mich nicht völlig um. Ich hätte lieber das mit der Tür :D

      Ja, ich weiß auch nicht, warum die den Titel geändert haben. Den Titel finde ich nämlich gar nicht so schlecht. Mysteriöser auf jeden Fall als "die Chimäre von Prag"^^

      Löschen
    2. Also ich finde Akiva, die jämmerliche Heulsuse, viel schlimmer. Der ist das einzig Schlechte an der Reihe, was aber außer mir niemand zu finden scheint ^^.
      Ich hab mir die Haare nicht gefärbt, weil ich Karou toll finde XD. Ich wollte sie mir sowieso färben und das Buch hat mich zum Farbton inspiriert ^^.

      Löschen
    3. So weit bin ich noch nicht, um mir wirklich eine Meinung über ihn bilden zu können :D
      Ach so, ich dachte schon^^ Aber blau ist schon recht krass, bin dann lieber für Rot^^

      Löschen
  5. Hey Lena,

    was ich bei dem deutschen Cover ziemlich cool finde, ist die Zeichnung unter dem Schutzumschlag, weshalb ich die deutsche Gestaltung auch liebe, trotz dass die Frau - und da stimme ich dir zu - nicht ganz so toll ist. Was ich aber bei den Fortsetzungen ehrlich gesagt schlimmer finde. ^^
    Insgesamt finde ich es auch am schönsten, gerade da bei den meisten nur eine Maske und eine Frau abgebildet sind, wo mir so spontan der Bezug fehlt ... es sei denn, ich hab da nach zwei Jahren was vergessen. :D
    Das tschechische hat auch ein bisschen was von einem Erotik-Cover, finde ich. xD Wobei ich dir zustimme, bei dem slowakischen ist das noch krasser. :D
    Das zweite britische Cover hat durchaus Handlungsbezug, aber mir fehlt da irgendwie der Eye-Catcher.
    Und das französische ist schlichtweg grauenhaft. xD

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey :)

      Ich hab leider das TB, deswegen kann ich die Zeichnung leider nicht beurteilen :/
      Stimmt, in der Fortsetzung wird es noch schlimmer^^

      Mal schauen, ich hoffe ja, dass es noch irgendwo einen Bezug gibt. Wäre sonst echt merkwürdig.
      Ja, da könnte zwar noch was drauf, aber ich mag das rote britische Cover trotzdem wirklich gerne. Ich hätte das gerne im Regal^^

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen