08 Februar 2017

[Laberpost] Was ist eigentlich gerade bei mir so los?

2 DREAMS left | leave a DREAM
Da es gerade durch einen neuen Lebensabschnitt etwas stiller hier war, dachte ich mir, ich erzähle euch einfach mal, was gerade hier so los ist. Also schnappt euch einen Kaffe und einen Keks, falls ihr neugierig seid und gerne könnt ihr auch euren Senf dazu geben ;)


Aus meinem Leben

Wie ihr schon im Titel seht, ich bin zum ersten Februar (halb) umgezogen. Eigentlich eine ganz schöne Wohnung, nicht mitten in einer rießigen Stadt, aber auch nicht völlig abseits. Grund dafür war, dass ich mit meinem Referendariat angefangen habe. Erstes Problem an der Sache: Meine Möbel stehen noch immer bei meinem Vater. Eigentlich sollten sie schon am ersten Wochenende direkt hergebracht werden, aber dann hatten wir keinen Transporter und mein Vater hat sich mega in eine Kleinigkeit reingesteigert, weswegen es dann auch zwischen uns mal so richtig unschön wurde. Also warte ich jetzt mal ab, ob er sich wieder beruhigt hat und ob ich nächstes Wochenende meine Möbel bekomme... :/

Übrigens, weil mich JEDER gefragt hat: Ich habe schon meine Matratze mitgenommen, ich liege also nicht auf dem nackten Boden. Außerdem bin ich eh aktuell viel unterwegs und nicht so viel zu Hause, deswegen geht das schon. Trotzdem würde ich einfach gerne einen Haken dahinter machen.

Außerdem hat, wie schon erwähnt, mein Ref angefangen, es wurde also für mich ziemlich spannend, immerhin lernt man jetzt die Lehrer, die Kinder und auch die Seminargruppe kennen und weiß, man muss mit allen so gut auskommen, dass man später nicht durch die Prüfungen fällt^^ Aber der erste Eindruck war überall sehr positiv, ich hoffe das ändert sich auch nicht.

Aus dem Bücherregal

Ja, dort war es deswegen eher ruhig. Im Januar musste ich erst mal noch relativ viel bei meinem Nebenjob arbeiten und durch den Umzug, den Stress und alles konnte ich mich sehr schlecht aufs Lesen konzentrieren und hab mich doch lieber vom Fernseher berieseln lassen. Deswegen hab ich auch nur zwei Bücher bis jetzt gelesen, aber ich möchte eigentlich jetzt wieder etwas mehr lesen. Gerade aktuell muss ich noch kein Unterricht vorbereiten und hab einfach nach der Schule/dem Seminar frei, da sollte ich die Gunst der Stunde nutzen.
Trotzdem sind immerhin zwei Bücher bei mir eingezogen, eines ist ein RE, weswegen ich das doch bald mal lesen möchte. Aber dazu gibt es bald noch einen Extrapost, immerhin muss ich auch mal anfangen mein Sparschwein zu füttern ;)

Also wie ihr seht, hatte ich ein paar anstrengende Tage und Wochen hinter mir. Ich hoffe, der Stress legt sich jetzt bald und es gibt bald so etwas wie Alltag für mich. Was war denn bei euch in letzter Zeit so los? :)

Kommentare:

  1. Ach je, dann hoffe ich, dass du deine Möbel bald bekommst!
    Und wünsche dir viel Spaß und Erfolg für dein Referendariat! Ich weiß gar nicht, ob ich das schon mal gefragt hab, aber hast du eigentlich Lehramt für die Grundschule oder für die Oberschule studiert?

    Mein Alltag ist momentan irgendwie auch total vollgestopft, aber mit spannenden Projekten, die mir Spaß machen :). Äh, ja, und mit Klausuren, von denen ich eine wohl nach hinten auf April verschieben muss :S.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mit einer minimalen Verspätung *hust* antworte ich dich auch mal endlich^^

      Meine Möbel sind nun fast alle hier, das war noch ein etwas längerer Akt... Vor allem, weil ich seit gut 2 Wochen nun krank bin. Ich hoffe, dass ich das jetzt bald wieder los bin. Langsam nervt es.

      Grundschullehramt hab ich studiert, die kleinen sind wenigstens noch süß :D

      Das ist doch schön, so lange dir das, was dich beschätigt auch spaß macht, ist doch alles gut :) Und die Klausuren schaffst du auch alle!

      Liebe Grüße,
      Lena

      Löschen